BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Autodieb rammt bei Verfolgungsjagd Autos und verletzt Polizisten

    Ein Autodieb hat sich im Landkreis Berchtesgadener Land eine einstündige Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Die Bilanz: fünf verletzte Polizisten und mehrere kaputte Autos. Der Dieb kam in die Psychiatrie.

    Leasing, sharing, Dienstflotte: Erfolgsgeschichte Dienstrad

      Umweltschutz fängt auch in Unternehmen an: Anstatt den Mitarbeitern Dienstwagen bereitzustellen, bieten viele Betriebe ihren Beschäftigten Mobilitätsbudgets. Die können Arbeitnehmer nach Wunsch einsetzen, zum Beispiel auch für ein Dienstfahrrad.

      Peinlich: Betrunkener Radler rammt geparkten Polizeiwagen

        Ein volltrunkener 35-jähriger Radler hat am Mittwochmorgen auf dem Heimweg ein geparktes, ziviles Dienstfahrzeug der Münchner Polizei gerammt, und zwar direkt vor dem Präsidium.

        Mehrere Fahrzeuge des Malteser Hilfsdiensts in Passau beschädigt

          In Passau hat ein Unbekannter mehrere Dienstfahrzeuge des Malteser Hilfsdienst beschädigt. Am Montag waren an zwei Fahrzeugen Schäden festgestellt worden. Bereits Mitte Mai hatte es einen ähnlichen Vorfall gegeben.

          Unterfränkische Polizei macht blau

            Die Unterfranken müssen sich an eine neue Farbe im Straßenbild gewöhnen: In dieser Woche sind die ersten Dienstfahrzeuge der Polizei im neuen blauen Design ausgeliefert worden – nach Bad Kissingen und Ochsenfurt.

            Dienstwagen des Bischofs vs. Notarztwagen

              Beim Zusammenstoß zwischen einem Notarztwagen und dem Dienstwagen des Würzburger Bischofs sind fünf Menschen verletzt worden. Bischof Friedhelm Hofmann war nicht im Auto. Der Sachschaden ist enorm.

              Verfolgungsjagd im Elektroflitzer?
              • Artikel mit Bildergalerie

              170 PS stark, bis zu 150 Kilometer pro Stunde schnell und 160 Kilometer Reichweite – ob Elektroautos als Dienstfahrzeuge taugen, will die bayerische Polizei jetzt testen: Drei "uniformierte Elektroautos" sind nun in Bayern unterwegs.