Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Vor 40 Jahren: Flucht aus der DDR nach Bayern im Heißluft-Ballon
  • Artikel mit Video-Inhalten

Es war wohl die spektakulärste Republik-Flucht: Vor 40 Jahren überwanden zwei DDR-Familien die innerdeutsche Grenze mit einem selbst gebauten Heißluft-Ballon - und landeten in Oberfranken.

Von der DDR ins SOS-Kinderdorf
  • Artikel mit Video-Inhalten

Jörg-Olaf Lamprecht arbeitet als SOS-Kinderdorfvater. Er kümmert sich um Kinder, die nicht bei ihren leiblichen Eltern aufwachsen, weil sie schon eine schwere Krise oder Gewalt erlebt haben.

Regensburger Landesausstellung knackt 50.000-Besucher-Marke

    Am Donnerstagvormittag konnte in der Bayerischen Landesausstellung „100 Schätze aus 1000 Jahren“ im Haus der Bayerischen Geschichte in Regensburg bereits der 50.000ste Besucher begrüßt werden, in diesem Fall gleich eine ganze Familie!

    Einheimischenmodell: Starnbergs Panne bei der Grundstücksvergabe
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Viele Starnberger Familien haben Angst. Im Rahmen eines Einheimischenmodells wurden ihnen Baugrundstücke am Stadtrand zugesagt. Bei der Vergabe ist der Stadt allerdings ein Fehler unterlaufen - mit möglicherweise fatalen Folgen.

    "jetzt red i" LIVE: Droht Bayern eine Wirtschaftskrise?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Menschen in Roding traf es aus heiterem Himmel: Der Automobilzulieferer Continental will sein Werk bis 2024 dicht machen. Mehr als 500 Arbeiter, ganze Familien stehen vor einer ungewissen Zukunft. "jetzt red i" - jetzt live auf BR24.

    Mödlareuth: Museum zeigt das Grenzgebiet, wie es einmal war
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Stacheldraht, Mienen und Straßensperren zerrissen einst Familien in dem kleinen Ort Mödlareuth an der bayerisch-thüringischen Grenze. Das Deutsch-Deutsche Museum in Mödlareuth zeigt heute noch die innerdeutsche Grenze, wie sie damals war.

    Junge Frau stirbt an Knollenblätterpilz
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Weil sie einen Knollenblätterpilz gegessen hat, ist eine junge Frau in Nordrhein-Westfalen an einer Vergiftung gestorben. Die Eltern der Frau mussten wegen des giftigen Pilzes im Krankenhaus behandelt werden, ebenso wie eine weitere Familie.

    Landesverein sammelt 750.000 historische Sterbebilder
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Sterbebilder sind mehr als eine Erinnerung an Verstorbene für Freunde und Verwandte. Sie können auch für die Familienforschung von Bedeutung sein. Deshalb lässt sie der bayerische Landesverein für Familienkunde seit fünf Jahren sammeln und erfassen.

    Trauerbewältigung im Internet: Wenn Schicksal öffentlich wird
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Fast zwei Jahre lang haben Anne und Uli Tag für Tag einen Artikel auf einem Blog veröffentlicht. Jetzt ist das Projekt abgeschlossen und das ganze Leben ihres Sohnes Josef, der mit 22 Monaten verstorben ist, kann im Internet nachgelesen werden.

    Blickfang in Würzburg: DAS Grusel-Halloween-Haus
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Blutsauger Dracula liegt in seinem Grab, abgeschnittene Arme, Beine und Totenköpfe dekorieren daneben den Vorgarten des Hauses von Familie Leavitt aus Lengfeld: Die Deutsch-Amerikaner sind im Halloween-Fieber.