BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

"Dickicht" von Nina Bußmann ist ein spätmoderner Großstadtroman
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Figuren in Nina Bußmanns neuem Roman sind verletzlich und fragil, sie haben ihren Ort noch nicht gefunden: nicht in ihrer Stadt, nicht in ihrem Leben, nicht in ihrer Zeit. Dafür findet die Berliner Schriftstellerin präzise Bilder.

Hand und Fuß eines Affen im Wald von Grafrath entdeckt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ein Jagdhund stöbert im Dickicht in einem Waldstück im Landkreis Fürstenfeldbruck. Plötzlich schlägt er an. Als der Förster nachsieht, findet er einen Affenhand. Die Polizei steht vor einem Rätsel.

Keime und Co.: Ist ein Vollbart unhygienisch?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Vollbärte sind schon länger wieder in - doch nicht jede(r) kann sich mit der Vollbehaarung im Gesicht anfreunden. Lauern in dem Dickicht womöglich Bakterien, die beim Küssen den Aufenthaltsort wechseln und krank machen können?

Digitale Einsamkeiten: Brechts "Dickicht der Städte" in München
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nicht um Klassenkampf, sondern um die Vereinzelung des Menschen geht es Regisseur Christopher Rüping in seiner Inszenierung an den Münchner Kammerspielen. So wird ein schwieriges Frühwerk Bert Brechts zum Spiegel eines sehr zeitgenössischen Gefühls.

Besitzer von zerschnittenem Auto gefunden

    Die Polizei hat das Rätsel um ein zerschnittenes Autowrack gelöst, das ein Waldbesitzer Anfang Juli in einem Dickicht bei Kirchhaslach im Unterallgäu gefunden hatte. Der Besitzer hat sich inzwischen selbst bei der Polizei gemeldet.

    Arbeiter findet skelettierte Leiche

      Ein Gemeindearbeiter hat am Montag in Redwitz an der Rodach eine skelettierte Leiche entdeckt. Laut Auskunft der Lichtenfelser Polizei befand sich der Leichnam in einem Dickicht in der Nähe des Redwitzer Industriegebiets.

      Naturmaterial aus dem Dickicht des Steigerwalds
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Herman de Vries ist ein 85-jähriger Niederländer aus Franken. Bei der letzten Kunst-Biennale in Venedig hatte er zu Recht einen eigenen Pavillon. Er ist meditativ und poetisch zugleich. Jetzt im Museum für Konkrete Kunst Ingolstadt.