Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

"Mir langts": Rechtsstreit um bayerischen Spruch beendet
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Es hatte nach einem langwierigen Streit ausgesehen zwischen einer Münchner Plattenfirma und einem T-Shirt-Hersteller aus Lenggries. Im Mittelpunkt ein bayerischer Spruch und die Frage, wer ihn erfunden hat. Jetzt haben sie sich überraschend geeinigt.

Ausstellung in Wunsiedel: "Typisch Fichtelgebirge"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

"Typisch Fichtelgebirge". So heißt eine interaktive Ausstellung in Wunsiedel zum Mitmachen. Die Besucher können unter anderem beim Dialekt-Memory oder Fichtelgebirgs-Puzzle mitmachen.

Ist "Preiß" ein Schimpfwort? Autofahrer zeigt Lkw-Fahrer an

    Ein Autofahrer hat Anzeige gegen einen Lkw-Fahrer erstattet, weil der ihn als "Preiß" bezeichnet haben soll. Er fühlte sich beleidigt, weil er zwar ein nicht-bayerisches Kennzeichen hatte, er selbst aber ein Niederbayer ist.

    James Bridle sieht ein neues dunkles Zeitalter heraufdämmern
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    "Alles ist erleuchtet, aber nichts ist zu sehen": Das ist Kennzeichen des heraufziehenden neuen dunklen Zeitalters, das KI-Experte James Bridle in seinem Buch entwirft. Globale Digitalisierung und Technisierung führen zum dialektischen Rückschlag.

    Bierdeckel mit Botschaft: UN-Zukunftsziele auf Fränkisch

      Für die globalen Nachhaltigkeitsziele der UN sollen Bierdeckel im Landkreis Fürth werben. Damit den "Bierfilzla" viel Aufmerksamkeit garantiert ist, sind die Nachhaltigkeitsziele auf einer Seite im fränkischen Dialekt aufgedruckt.

      Unterfränkin Veronika Klose gewinnt Dialektpreis Bayern

        Zum dritten Mal verleiht das Bayerische Staatsministerium für Heimat den Dialektpreis Bayern. Die fränkischen Preisträger sind der Dichter und Sänger Günter Stössel, der Mundartautor David Saam und die Autorin Veronika Klose.

        Dialektpreis Bayern auch für den Mittelfranken Günter Stössel
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Zum dritten Mal verleiht heute Abend das Bayerische Staatsministerium für Heimat den Dialektpreis Bayern. Die fränkischen Preisträger sind der Dichter und Sänger Günter Stössel, der Mundartautor David Saam und die Autorin Veronika Klose.

        Dialektpreis Bayern für britischen Sprachforscher
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Zum dritten Mal wird am Abend der Dialektpreis Bayern des Heimatministeriums verliehen. Ausgezeichnet werden Personen oder Projekte, die sich dafür einsetzen, dass Dialekte gepflegt und erforscht werden - und die so mithelfen, sie zu erhalten.

        Die "Bairische Sprachwurzel" geht an Richard Loibl
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Traditionell vergibt der Bund Bairische Sprache während des Straubinger Gäubodenvolksfestes die "Bairische Sprachwurzel". Dieses Jahr ging die Auszeichnung an Richard Loibl, den Direktor des Regensburger Museums der Bayerische Geschichte.

        Hauptdarsteller "Werner" für Film über Fichtelgebirge gesucht

          Für einen Imagefilm über das Fichtelgebirge mit dem Arbeitstitel "Werner“ wird ein Hauptdarsteller gesucht. "Werner" kann ruhig ein kleines Bäuchlein haben, er muss aber unbedingt Dialekt sprechen.