BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Lockdown: Sozialkaufhaus "Fundgrube" in Erlangen in Bedrängnis
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der soziale Kleiderladen "Fundgrube" in Erlangen sieht sich und seine Kundinnen und Kunden angesichts des Lockdowns in Schwierigkeiten. Wie die verantwortliche Diakonie Erlangen mitteilt, hat die Kleiderkammer große finanzielle Nöte.

Ein Lichtblick für einsame Senioren: Mittagstisch im Hasenbergl
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mitten in der Corona-Pandemie belebt die Diakonie Hasenbergl ihren Mittagstisch für Senioren nach zwei Jahren Pause wieder. Denn gerade alleinstehende ältere Menschen leiden im Lockdown unter Einsamkeit.

Bundesweiter Tarifvertrag Altenpflege rückt näher

    Die Beschäftigten in der Altenpflege in Deutschland sollen zum 1. August flächendeckend einheitliche und in vielen Fällen höhere Löhne erhalten. Diesem Ziel sind Gewerkschaften und Arbeitgeber nun deutlich nähergekommen.

    Kontroverse Debatte: Sterbehilfe in kirchlichen Krankenhäusern

      Die Sterbehilfe-Diskussion kocht wieder hoch: Theologen fordern in der FAZ, den assistierten Suizid auch in kirchlichen Einrichtungen anzubieten. Einer der Mitautoren des Artikels versteht die Aufregung nicht und fühlt sich gründlich missverstanden.

      Leuchtturmprojekt Diakoniekirche in München

        Die Evangeliumskirche im Münchner Norden soll verkleinert werden. Die neu gestalteten Räumlichkeiten würden auch von der benachbarten Diakonie Hasenbergl genutzt werden - ein Leuchtturmprojekt der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern.

        Familien im Lockdown: Wie kommen wir gut durch die Corona-Krise?

          Corona hat den Familienalltag verändert: Kinder und Eltern sind viel mehr zu Hause. Das kann zu Konflikten führen. Ambulante Erziehungshelferinnen sind oft Retter in der Not. Auch im Lockdown sind sie für Familien da - und haben ein paar gute Tipps.

          Pflege-Alltag mit Corona: Bewohner brauchen ein klares Gegenüber
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Andreas Freund ist Heilerziehungspfleger am Auhof in Hilpoltstein. Auch hier gilt als Regel Nummer eins: Abstand. Das fällt nicht immer leicht. Wechselnde Corona-Regeln erschweren den Alltag der Pflegenden und der Menschen mit Behinderung.

          Dillinger Pfarrer kämpft für Stellen-Erhalt in Asylberatung
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Eineinhalb von insgesamt drei Stellen in der Flüchtlingsberatung weniger: Dagegen kämpft Dillingens Pfarrer Manuel Kleiner. Die Lösung könnte ein neuer Arbeitgeber für einen Asylberater sein.

          Bayerische Flüchtlingsunterkünfte: Corona-Hotspots mit Ansage
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Abstandhalten ist das oberste Gebot der Stunde während der Corona-Pandemie. Doch eine Bevölkerungsgruppe kann diese Regel nur schwer einhalten: Flüchtlinge, die in einer Gemeinschaftsunterkunft leben. Das hat weitreichende Folgen für sie.

          Ein Jahr nach Zusammenschluss: Diakoneo zieht positive Bilanz
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Vor rund einem Jahr haben sich die diakonischen Dienstleister Diak aus Schwäbisch Hall und die Diakonie Neuendettelsau zusammengeschlossen. Sie nennen sich seither "Diakoneo". Die Fusion sei gerade zur rechten Zeit vor der Corona-Pandemie gekommen.