BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Ideen gesucht zur Rettung des Jugendhauses St. Kilian
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In Miltenberg droht dem Jugendhaus St. Kilian die Schließung. Eine Projektgruppe mit Vertretern aus Politik und Kirche soll nun ausloten, wie das christliche Jugendbildungs- und Tagungshaus der Diözese Würzburg gerettet werden kann.

Bundesweite Gedenk-Gottesdienste für Corona-Opfer

    Am Samstag finden bundesweit Gottesdienste im Gedenken an die Opfer der Corona-Pandemie statt. Auch in vier bayerischen Bistümern beten Bischöfe und Gläubige für Verstorbene und deren Angehörige.

    Maria 2.0 schlägt Thesen an Würzburger Kirchentüren an
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Frauenbewegung Maria 2.0 hat sieben Thesen an Kirchentüren in ganz Deutschland angeschlagen. Auch in Würzburg waren Anhängerinnen unterwegs, um ihre Thesen anzubringen. Sie fordern Veränderungen in der katholischen Kirche.

    Diözese Eichstätt fordert Rückholung abgeschobener Äthiopierin
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Eichstätter Diözesanrat fordert, dass die im Dezember abgeschobene Äthiopierin Mimi T. umgehend nach Deutschland zurückgebracht wird. Zudem sollten die Abläufe und das Verfahren in der Abschiebehaftanstalt Eichstätt geprüft werden.

    Finanzprobleme: Bistum Würzburg gibt vier Einrichtungen auf
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die finanzielle Lage des Bistums Würzburg ist prekär. Die Diözese steht vor einem drastischen Sparkurs, der enorme Auswirkungen hat. Fast die Hälfte der Bildungs- und Tagungshäuser sollen geschlossen, Personal soll abgebaut werden.

    Bistum streicht Tagungshäuser: Kommunen hoffen auf neue Träger

      Wegen ihrer prekären finanziellen Lage wird die Diözese Würzburg die Trägerschaft von vier Bildungs- und Tagungshäusern abgeben. Rund 100 Mitarbeiter könnten ihre Arbeit verlieren. Aber auch für die betroffenen Kommunen ist es ein schwerer Schlag.

      Bistum Würzburg gibt Förderung von vier Einrichtungen auf

        Die Bistums-Verantwortlichen haben über die finanzielle Situation der Diözese Würzburg informiert. Dass Sparmaßnahmen nötig sind, war bereits zuvor klar. Davon betroffen sind unter anderem vier Einrichtungen, die das Bistum nicht mehr fördert.

        Geköpfte Marienstatue in Straubing sorgt für Empörung

          Der Bericht über eine geköpfte Marienstatue in Straubing auf der Facebook-Seite des Bistums Regensburg hat zu einer Flut von betroffenen Reaktionen geführt. Das teilte die Pressestelle der Diözese mit. Der Post wurde gut über 4.000 mal geteilt.

          Fünf weitere Missbrauchsvorwürfe im Bistum Würzburg

            Im Bistum Würzburg hat es fünf neue Missbrauchsvorwürfe gegeben. Das geht aus der Jahresbilanz der Missbrauchsbeauftragten hervor, die die Diözese nun veröffentlicht hat. Zwei der Beschuldigten können jedoch nicht mehr belangt werden.

            Corona behindert Caritas-Sammlung in der Diözese Regensburg
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Die Caritas-Sammlung im Bistum Regensburg hat in diesem Jahr erschwerte Bedingungen. Das Sammeln an der Haustür ist unter Hygienevorschriften schwieriger. Ab dieser Woche wird im Bistum Regensburg wieder vor der Haustür gesammelt.