Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Auto fährt bei Rallye in Zuschauer - zwei Schwerverletzte
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ein Oldtimer-Coupé aus Bayern ist bei einer Auto-Rallye in der Eifel in eine Zuschauergruppe gefahren. Ein Ehepaar aus den Niederlanden wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Die beiden Fahrer aus Ingolstadt kamen mit dem Schrecken davon.

Berliner Rallyefahrerin Heidi Hetzer mit 81 gestorben

    Sie war die Chefin eines der größten Autohäuser Berlins und liebte Oldtimer. Erst vor kurzem war sie noch mit einem rosa Jeep in Afrika unterwegs. Nun ist Heidi Hetzer mit 81 Jahren gestorben.

    Versicherer stuft Motorsportlegende als Fahranfängerin ein

      Heidi Hetzer (81) hat Rallyes gefahren, fuhr mit ihrem Oldtimer "HUDO" um die Welt und leitete ein Autohaus - kurz, sie hat Benzin im Blut. Dennoch wollte eine Versicherung sie bei der Neuanmeldung eines Wohnmobils als Fahranfängerin einstufen.

      Topthema: Eurozone - Neue Milliarden-Hilfe für Griechenland
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Weitere Themen: Hochhausbrand in London - Gebäudedämmung in der Kritik + Keine Roaming-Gebühren mehr in der EU + Katholiken feiern Fronleichnam + Deutscher Humanistentag in Nürnberg + Oldtimer-Rallye in Maxlrain

      Topthema: Hochhausbrand - Gebäudedämmung in der Kritik
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Weitere Themen: Ermittlungen gegen Präsident Trump + Eurogruppe zu neuer Griechenland-Hilfe + Roaming-Aus in der EU + 1 Jahr Unglück Schraudenbachbrücke + Katholiken feiern Fronleichnam + Oldtimer-Rallye in Maxlrain + Waltenberger Haus im Oberallgäu

      Anleger weiter in Kauflaune
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Macron-Rallye geht weiter. Die Kauflaune der Anleger nach der ersten Runde der französischen Präsidentschaftswahl und dem Sieg des europa- und wirtschaftsfreundlichen Macron hält an und beflügelt die Aktienkurse weltweit. Von Monika Stiehl

      Macron-Rallye an den Börsen könnte weitergehen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Nach der Erleichterungsrallye gestern an den Börsen in Europa wegen des Wahlausgangs in Frankreich könnten die Kurse weiter steigen bei DAX und Co. Die Vorgaben aus Asien sind freundlich und in New York hat es neue Rekorde gegeben. Von Monika Stiehl

      DAX ringt mit Marke 11600
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Nach dem Auslaufen der Trump-Rally fehlt den Börsen der rechte Schwung. Aber ein weiterer Rückgang ist nicht zu befürchten. Dafür sind viele Konjunkturdaten einfach zu gut, vor allem in Deutschland. Von Rigobert Kaiser.

      Schwache Vorgaben für den Start des DAX
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Von den internationalen Märkten kommen schwache Signale. In New York war von der Kurs-Rallye nach der US-Präsidentschaftswahl gestern nichts mehr zu spüren. Die US-Börsen schlossen mit Verlusten. Die Anleger in Tokio folgen nach. Von Monika Stiehl