Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

60 Tage Bettruhe für die Forschung: Die ersten stehen wieder
  • Artikel mit Video-Inhalten

Für 16.500 Euro zwei Monate lang einfach nur im Bett liegen? So "einfach" war das gar nicht, berichten die Probanden der ersten Runde der Bettruhe-Studie des DLR. Sogar schwindelfrei musste man sein. Und das Aufstehen danach war auch nicht so leicht.

Windräder töten Milliarden Insekten - aber ist das schlimm?

    Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) sorgt mit einer Modellrechnung für Aufregung: Demnach töten Windkraftanlagen Milliarden von Insekten - an jedem einzelnen Sommertag. Was diese Aussage genau bedeutet, ist jedoch umstritten.

    Fluglärmstudie: Kinder schlafen schlechter, sind aber munter
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Welche Auswirkung hat Fluglärm auf schlafende Kinder? Das haben jetzt Forscherinnen des Deutschen Zentrums für Luft und Raumfahrt in den Kinderzimmern untersucht. Das Ergebnis ist für einige Eltern gar nicht so überraschend.

    Mission Sirius: Reise zum Mond als Langzeitexperiment

      Sechs Kosmonauten sollen vier Monate lang den Mond erforschen. Allerdings nicht real vor Ort: Die Mission Sirius ist eine Simulation. Sie soll zeigen, wie Menschen reagieren, wenn sie lange Zeit isoliert auf engem Raum zusammenleben.

      Drohendes Flugchaos: Forscher arbeiten an radikalen Lösungen

        Der Sommer ist vielen Flugreisenden in schlechter Erinnerung geblieben. Auch zur diesjährigen Reisesaison drohen wieder chaotische Verhältnisse. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt empfiehlt, endlich einen gemeinsamen Luftraum zu schaffen.

        Start verschoben - fränkische Tomaten fliegen später ins All
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der für heute Abend angekündigte Start einer SpaceX-Rakete, die den Satelliten "Eu:CROPIS" ins All bringen sollte, ist erneut verschoben worden. Mit dem Satelliten soll der Anbau von Tomaten im Weltall erprobt werden - unter bayerischer Beteiligung.

        Regensburger Schülerinnen fliegen zum Forschen zur Zugspitze
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Mädchen für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zu begeistern, dazu gibt es in Regensburg das Projekt MINT-Girls Regensburg. Kooperationspartner: Das Deutsche Zentrum für Luft und Raumfahrt im oberbayerischen Oberpfaffenhofen.

        Mission MASCOT: Freude über erfolgreiche Landung auf Asteroiden

          Neun Tage nach der Landung des Landers MASCOT auf dem Asteroiden Ryugu wertet das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt DLR die Mission als Erfolg. MASCOT habe "alle Erwartungen übertroffen", sagte die DLR-Vorstandsvorsitzende Pascale Ehrenfreund.

          Gewächshaus EDEN-ISS sorgt für Rekordernte in der Antarktis

            In der Antarktis versorgt gerade ein ganz besonderes Gewächshaus die Polarforscher mit frischem Gemüse im Überfluss. Dabei ist das nur der Probebetrieb. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt hat mit EDEN-ISS noch Größeres vor.

            Minister Altmeier plaudert mit "Astro-Alex"
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Das wünschen sich wohl viele: eine gemütlichen Ratsch mit dem ISS-Kommandanten Alexander Gerst. Dieses Vergnügen hatte Wirtschaftsminister Peter Altmaier im Columbus-Kontrollzentrum am Deutschen Zentrum für Luft-und Raumfahrt in Oberpfaffenhofen.