BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Mechler wird neuer Skisprung-Bundestrainer der Frauen

    Der ehemalige Mannschafts-Vizeweltmeister Maximilian Mechler wird neuer Bundestrainer der deutschen Skispringerinnen. Wie der Deutsche Skiverband (DSV) mitteilte, tritt der 37-Jährige aus dem Allgäu die Nachfolge von Andreas Bauer an.

    Biathlon-Verfolgung: Lesser holt 28 Plätze auf und wird Fünfter

      In einer spektakulären Aufholjagd zündete Erik Lesser den Turbo und landete im schwedischen Östersund auf einem herausragenden fünften Platz. Für Roman Rees und Benedikt Doll gab es beim norwegischen Doppelsieg hingegen nichts zu holen.

      Skilifte dürfen laufen - zum Training des Skinachwuchses

        Skilifte dürfen für das Nachwuchs-Training des Bayerischen Skiverbandes (BSV) öffnen. Das Gesundheitsministerium habe für die Regierungsbezirke Oberbayern und Schwaben diese Möglichkeit eröffnet. Doch ganz so einfach ist das nicht.

        WM-Bilanz Oberstdorf: Norwegen feiert, Deutschland hadert

        • Artikel mit Video-Inhalten

        31 Podestplätze, 13 Titel - Norwegen stellte bei der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf einen neuen Rekord auf. Das Team des Deutschen Skiverbands (DSV) läuft dagegen seinen besten Zeiten hinterher und erlebte die schwächste WM seit acht Jahren.

        Sportartikelhersteller Uvex bleibt bis 2026 Ausrüster des DSV

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der Fürther Sportartikel-Hersteller Uvex geht auch weiterhin mit dem Deutschen Skiverband DSV auf Medaillenjagd. Wie Uvex mitteilte, haben der Verband und das Familienunternehmen ihre Partnerschaft vorzeitig bis 2026 verlängert.

        Parallel-Rennen: Deutsches Team holt WM-Bronze

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Mit der Bronzemedaille im Parallel-Rennen in Cortina d'Ampezzo kann die deutsche Mannschaft den nächsten WM-Erfolg feiern. Im kleinen Finale setzte sich das Mixed-Team gegen die Schweiz durch. Gold gewann überraschend Norwegen vor Schweden.

        Kira Weidle: "In Cortina weiß ich, wie sich 'schnell' anfühlt"

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Nach ihrem großen Erfolg bei der Ski-WM berichtete Kira Weidle in Blickpunkt Sport über ihre Erlebnisse in Cortina d'Ampezzo. Dabei signalisierte sie auch ihre Dankbarkeit, dass Spitzensport trotz der Corona-Krise durchgeführt werden kann.

        Skispringen Zakopane: Kein Deutscher unter den ersten Zehn

          Die DSV-Adler springen weiterhin ihrer Form hinterher. Markus Eisenbichler und Pius Paschke landeten im polnischen Zakopane auf einem geteilten 14. Platz. Skiflug-Weltmeister Karl Geiger kam nicht über Rang 23 hinaus.

          Romed Baumann: Der aussortierte Österreicher wird zum DSV-Helden

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Mit WM-Silber im Super-G gelang Romed Baumann in Cortina d'Ampezzo eine kleine Sensation. Der gebürtige Österreicher feiert damit den größten Erfolg seiner Karriere - ausgerechnet im DSV-Anzug.

          DSV nominiert zwölfköpfiges Team für Alpine Ski-WM

            Der Deutsche Skiverband geht mit neun Athleten und drei Athletinnen bei den alpinen Weltmeisterschaften in Cortina d'Ampezzo an den Start. Wie erwartet mit dabei ist auch Thomas Dreßen.