BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Lehrerverband lehnt Ausfall der Abiturprüfungen ab
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Deutsche Lehrerverband hat sich gegen Forderungen der GEW gewandt, die Abiturprüfungen heuer notfalls ausfallen zu lassen und nur durch bisher erzielte Noten zu ersetzen. Verbandspräsident Meidinger befürchtet Nachteile für die Abiturienten.

GEW-Vorstoß zu Ausfall der Abiturprüfungen stößt auf Widerspruch

    Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) fordert, wegen der Corona-Pandemie die Abiturprüfungen in diesem Jahr notfalls ausfallen zu lassen. Lehrerverbände und Bildungspolitiker lehnen dies ab und warnen vor dem Makel eines "Notabiturs".

    Lehrerverband verlangt Testpflicht für Schülerinnen und Schüler
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach den Osterferien werden wegen der hohen Inzidenzwerte viele bayerische Schülerinnen und Schüler wieder in den Distanzunterricht gehen. Für alle anderen fordert der Präsident des Deutschen Lehrerverbands Meidinger eine bundesweite Testpflicht.

    Verband fürchtet wegen Astrazeneca Impfverzögerung bei Lehrern
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Gerade erst sind die Impfungen von bayerischen Lehrern ins Laufen gekommen und jetzt kommt der Astrazeneca-Stopp. Heinz-Peter Meidinger, der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, zeigt sich angesichts dieser Entwicklung schwer besorgt.

    Lehrerverband will Förderung, um Lerndefizite aufzuholen

      Allen Unterrichtsausfällen und Problemen beim Homeschooling zum Trotz: Der Deutsche Lehrerverband spricht sich dafür aus, das laufende Schuljahr nicht als verloren abzuhaken. Es brauche aber schnellstens Förderprogramme, um Lernlücken zu schließen.

      Lehrerverbände: Mehr Tests und bessere Hygienemaßnahmen
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Von den Lehrerverbänden kommt Kritik an den jüngsten Beschlüssen von Bund und Freistaat Bayern zum Unterricht an den Schulen. Sowohl der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband als auch der Deutsche Lehrerverband fordern mehr Corona-Tests.

      Lehrerverbandspräsident: Lehrer schnellstmöglich impfen

        Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, fordert möglichst schnelle Impftermine für Lehrer. Dies wäre eine wichtige Voraussetzung, um Schulen in der Corona-Krise sicher zu machen, so Meidinger.

        Lehrerverbände fordern Vorsicht und Impfungen bei Schulöffnungen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Heinz-Peter Meidinger, Präsident des Deutschen Lehrerverbands, und BLLV-Präsidentin Simone Fleischmann haben zur Vorsicht bei der Wiedereröffnung der Schulen gemahnt. Sie forderten eine Impf-Priorisierung bei Lehrern.

        Wieder Schülerprotest gegen Präsenzunterricht

          Die Proteste der Schüler gegen den Präsenzunterricht in der Corona-Krise gehen weiter. Zuletzt streikten Abiturienten in Nürnberg, nun gab es Aktionen in Augsburg. Münchner Schüler schrieben einen Brandbrief. Der Lehrerverband zeigt Verständnis.

          Präsident des Lehrerverbandes: Sitzenbleiben nicht abschaffen

            Heinz-Peter Meidinger, der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, hat sich trotz Corona-Pandemie gegen einen Verzicht auf das Sitzenbleiben in diesem Schuljahr ausgesprochen. Gleichzeitig verteidigt er den Fernunterricht über Videoschalte.