BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Ethiker zur Corona-Impfung: Keine Spaltung der Gesellschaft

    Vorteile für Geimpfte, Nachteile für Ungeimpfte: Fair oder Impfpflicht durch die Hintertür? Im "Possoch klärt"-Interview erklärt Andreas Lob-Hüdepohl, Mitglied des Deutschen Ethikrats, warum es dadurch nicht zu einer Zwei-Klassen-Gesellschaft kommt.

    Dabrock: "Politik hat Kinder und Jugendliche nicht im Blick"

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Heiko Maas spielt mit dem Gedanken, die Coronaregeln aufzuheben, sobald alle Menschen ein Impfangebot erhalten haben. Peter Dabrock, ehemaliger Vorsitzender des Deutschen Ethikrats, fordert Solidarität – gegenüber Millionen Nichtgeimpften.

    Ethikerin: Jüngere sollten beim Impfen nicht die Letzten sein

      Während der Corona-Pandemie hat Medizinethikerin Alena Buyx viele gesellschaftliche Ungerechtigkeiten beobachtet. Insbesondere die junge Generation habe sich zurücknehmen müssen. Deshalb fordert sie für junge Menschen nun eine Gegenleistung.

      Corona-Lockerungen: Buyx warnt vor Spaltung der Gesellschaft

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Alena Buyx warnt vor einem Solidaritäts- und Gerechtigkeitsproblem in der Gesellschaft. Die Ethikratsvorsitzende warnt deshalb vor einer sozialen Spaltung durch die Aufhebung der Corona-Auflagen für Geimpfte und Genesene.

      Triage wegen Corona? Was man darunter versteht

      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Das deutsche Gesundheitssystem ist durch die Corona-Pandemie seit Monaten einer harten Belastungsprobe ausgesetzt. Werden die Kapazitäten knapp, könnte das Personal Triage-Entscheidungen fällen müssen. Aber: Was heißt eigentlich Triage?

      Sollten Corona-Geimpfte Vorteile im Alltag haben?

        Keine Quarantäne, keine Testpflicht: Was ab morgen in Berlin für vollständig gegen Corona Geimpfte gilt, könnte bald bundesweit kommen. Ist das gerecht? Darüber sprachen der Münchner Unternehmer Oliver Reif und der Sozialethiker Andreas Lob-Hüdepohl.

        Sind Lockerungen für Corona-Geimpfte gerecht?

          Schon bald soll es Lockerungen für Menschen geben, die vollständig gegen Corona geimpft wurden. Ist das gerecht? Darüber sprachen der Ethikrat Andreas Lob-Hüdepohl und der Münchner Clubbesitzer Oliver Reif in einem BR24-Live am Donnerstagnachmittag.

          Spahn kündigt mehr Freiheiten für Geimpfte an

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Wer vollständig gegen das Corona-Virus geimpft ist, soll nach Plänen von Gesundheitsminister Spahn bald Freiheiten zurückbekommen. Laut Robert Koch-Institut können Geimpfte das Virus so gut wie nicht weitergeben.

          EU-Abgeordneter Freund verteidigt geplante EU-Ethikbehörde

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Der Europa-Abgeordnete Daniel Freund von den Grünen hat die Kritik der EVP an der Rechtsmäßigkeit einer geplanten EU-Ethikbehörde zurückgewiesen. Dabei solle in Blick genommen werden, was unter die Schwelle des Strafrechts fällt.

          Medizinethiker Henn plädiert für Einhaltung der Impf-Reihenfolge

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Wolfram Henn, Mitglied des Deutschen Ethikrats, plädiert dafür, an der Impf-Priorisierung festzuhalten, auch wenn Hausärzte mitimpfen dürfen. Gleichzeitig sprach er sich aber dafür aus, die Reihenfolge in Grenzregionen flexibel zu handhaben.