BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

FAU-Student für Deutschen Engagementpreis nominiert

    Sagithjan Surendra studiert molekulare Medizin an der FAU Erlangen-Nürnberg und hat ein eigenes Förderwerk ins Leben gerufen um Schüler aus Familien mit geringem Einkommen zu unterstützen. Nun wurde er für den Deutschen Engagementpreis nominiert.

    Deutscher Engagementpreis für Schülerinnen aus Friedberg

      Die Gymnasiastinnen Leonie Prillwitz und ihre Schwester Zöe sind mit dem Deutschen Engagementpreis ausgezeichnet worden. Die Mädchen haben Filter entwickelt, die verhindern, dass Mikroplastik ins Abwasser gelangt. Ihr Preisgeld: 5.000 Euro.

      Engagement für Gehörlose: Münchner Betrieb ausgezeichnet

        Heute Abend wird in Berlin der Deutsche Engagementpreis verliehen. Ausgezeichnet wurde auch die Firma CDS Werbetechnik aus München-Giesing. Sie integriert seit vielen Jahren gehörlose Mitarbeiter in ihren Betrieb.

        Deutscher Engagementpreis für "Soko Tierschutz"

          Ihre Einsätze gleichen denen von Agenten – die Mitglieder der "Soko Tierschutz" schleichen sich nachts in Gebäude, um dort undercover zu filmen. Ihre Mission: Missstände in der Tierhaltung aufdecken. Dafür wird der Planegger Verein nun ausgezeichnet.

          Mädchen aus Friedberg sind für Engagementpreis nominiert
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Sie haben Filter entwickelt, die verhindern, dass Mikrofasern aus Waschmaschinen und Waschbecken ins Abwasser gelangen. Jetzt haben zwei Mädchen aus Friedberg die Chance den Deutschen Engagementpreis zu gewinnen. Es wird spannend.

          Ein Würzburger engagiert sich - trotz eigener Behinderung
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Viele waren im Rennen um den Deutschen Engagementpreis. Der Würzburger Julian Wendel wurde auf Platz 7 gewählt – damit ist er der bestplatzierte Franke. Wendel engagiert sich seit Jahren, um mit seiner Behinderung ein Vorbild für andere zu sein.

          Preis für "Allianz gegen Rechtsextremismus"

            Der Deutsche Engagementpreis in der Kategorie "Demokratie stärken" geht heuer an die "Allianz gegen Rechtsextremismus in der Metropolregion Nürnberg". Dem Netzwerk gehören hunderte Kommunen, Landkreise und Organisationen an.

            Engagementpreis nominiert neun Projekte

              Neun Initiativen aus Unterfranken haben die Chance auf die mit 10.000 Euro dotierte Publikumsauszeichnung des Deutschen Engagementpreises. Noch bis 31. Oktober 2016 läuft die Online-Abstimmung.

              Deutscher Engagementpreis für Circus Blamage

                Der integrative Kinder- und Jugendcircus Blamage aus Erlenbach am Main ist in Berlin mit dem Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises ausgezeichnet worden. Das Preisgeld beträgt 10.000 Euro.