BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Klinik in Buching schließt vorerst nicht
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Deutsche Rentenversicherung Schwaben hat über die Zukunft der psychosomatischen Klinik im Halblecher Ortsteil Buching entschieden. Es wurde beschlossen, nun nach einem Käufer zu suchen. Damit kann der Betrieb vorerst weiter gehen.

Wie Buching um seine Klinik kämpft

    In Halblech rumort es: Die Psychosomatische Reha-Klinik im Ortsteil Buching, zweitgrößter Arbeitgeber in Halblech, soll geschlossen werden. Und das, obwohl die Klinik gut läuft. Nur: Es gibt keinen Chefarzt. Doch Bürger und Beschäftigte kämpfen.

    Rentenversicherung: "Extreme Herausforderung" durch Grundrente
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Deutsche Rentenversicherung sieht erhebliche Schwierigkeiten bei der Umsetzung der Grundrente. Es müsse jetzt darüber gesprochen werden, wie man sie bis zur geplanten Einführung Anfang 2021 lösen könne, so die Präsidentin, Gundula Roßbach.

    Renten sollen erneut um mehr als drei Prozent steigen

      Die deutschen Rentner können sich auch 2020 auf deutlich mehr Geld freuen. Zum 1. Juli dürften die Renten in Westdeutschland um knapp 3,2 Prozent und im Osten um fast vier Prozent steigen. Das steht im Entwurf für den Rentenversicherungsbericht 2019.

      Rentenkasse - extrem lange Wartezeiten bei Erwerbsminderung
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bei schwerer Krankheit ist Arbeit in Vollzeit oft nicht mehr möglich. Erwerbsminderungsrenten sollen verhindern, dass Betroffene in finanzielle Not geraten. Doch Anträge hierfür sind für Betroffene oft sehr zermürbend. Ein Fallbericht.

      Sorge um die Altersvorsorge – Rentenlücke und schlechte Beratung
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Zwei heute veröffentlichte Studien offenbaren Rentenlücken zwischen Mann und Frau sowie Problematiken bei der Rentenversicherung. Die Qualität der Beratung der Deutschen Rentenversicherung ist demnach alles andere als gut.

      Strafzinsen belasten die Sozialversicherung
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Strafzinsen, die die Europäischen Zentralbank in bestimmten Fällen verlangt, belasten die Sozialversicherungsträger weiter mit Millionensummen. Bei der AOK Bayern etwa summierten sie sich im vergangenen Jahr auf fast zwei Millionen Euro.

      #Faktenfuchs: Stimmt Kubans steile Renten-These?
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Junge-Union-Chef Tilman Kuban sagt, 2030 wird es doppelt so viele Rentenempfänger wie Beitragszahler geben. Mit diesem Argument lehnt Kuban die "Grundrente" der SPD ab. Die Deutsche Rentenversicherung kommt auf ganz andere Zahlen. Ein #Faktenfuchs.

      Rentner in Österreich: Mehr Geld, früher Ruhestand
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Österreichische Rentner haben mehr Geld als deutsche. Ihr Rentenniveau ist deutlich höher und sie müssen nicht so lange arbeiten. Fragt sich: Wie macht Österreich das? Und: Taugt das Modell als Vorbild für Deutschland?

      Ohne Minus vorzeitig in den Ruhestand

        Viele Arbeitnehmer wollen in Frührente gehen - ohne Abzüge hinzunehmen. Die Deutsche Rentenversicherung verzeichnet ein gestiegenes Interesse am vorzeitigen Ruhestand. Hintergrund ist unter anderem die "Flexirente".