Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Deutsche Eishockey-Liga: Nürnberg startet gegen Meister Mannheim

    Die neue Saison der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) beginnt für die Nürnberg Ice Tigers mit einem Duell gegen Meister Adler Mannheim. Parallel kommt es zum bayerischen Derby zwischen München und Augsburg. Die DEL veröffentlichte den neuen Spielplan.

    Erster DEL-Neuzugang: Augsburger Panther holen Stürmer Lambacher

      Die Augsburger Panther haben den ersten Neuzugang für die kommende Saison der Deutschen Eishockey Liga vorgestellt. Der Playoff-Halbfinalist verpflichtete den Südtiroler Alex Lambacher.

      EHC München: Neuausrichtung für die nächste Saison
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nach der Niederlage im DEL-Finale stellt sich der EHC Red Bull München neu für die nächste Saison auf. Mit Kapitän Michael Wolf verlässt der Führungsspieler schlechthin den Verein. Aber die Jungen stehen bereit.

      Eishalle Landshut wird für 22 Millionen Euro saniert

        Der EV Landshut ist in die 2. deutsche Eishockeyliga aufgestiegen, die Sanierung des Eishockeystadions war schon zuvor geplant. 22 Millionen Euro wird das kosten. Jetzt wird mit dem ersten Bauabschnitt begonnen.

        Fünf Eishockey-Profis verlassen München - Gogulla kommt

          Der EHC München treibt seine Planungen für die kommende Saison in der Deutschen Eishockey Liga voran. Nach der Finalniederlage hören einige Leistungsträger auf, ein prominenter Neuzugang steht bereits fest.

          EHC München verliert mit 4:5, Mannheim ist Meister
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Durch einen 5:4-Sieg in der Nachspielzeit haben sich die Adler Mannheim die deutsche Meisterschaft gesichert. Der EHC München hatte sich nach einem 0:3-Rückstand und dem Ausgleich zum 4:4 in die Verlängerung gekämpft.

          DEL-Finale: EHC München in Spiel fünf "mit dem Rücken zur Wand"
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Im fünften Spiel der Finalserie steht der EHC München "mit dem Rücken zur Wand", sagt Yasin Ehliz. Eine Niederlage der Oberbayern und die Adler Mannheim wären Deutscher Meister. Das will der Titelverteidiger vermeiden und "alles dafür geben".

          DEL-Finale: Adler Mannheim deklassieren den EHC München mit 4:0
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Der EHC München hat im vierten Spiel der DEL-Finalserie eine 0:4-Heimniederlage gegen die Adler Mannheim hinnehmen müssen. Der Titelverteidiger liegt damit nach Spielen mit 1:3 zurück. Mannheim kann am Freitag zu Hause den Titel einfahren.

          Straubing Tigers versteigern Trikots für den guten Zweck
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Es ist schon eine kleine Tradition bei den Straubing Tigers: Zum Saisonende versteigert der Eishockeyclub aus Straubing auch in diesem Jahr wieder zwei Trikots für den guten Zweck. Die Trikots sind eine echte Rarität.

          Mannheim fegt den EHC nach Blitztor mit 4:1 vom Eis
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Durch die Einstellung des Rekords des schnellsten Tors der DEL-Geschichte kamen die unheimlich druckvoll auftretenden Adler Mannheim auf die Siegesstraße. Der EHC München erlitt eine 1:4-Niederlage und liegt in der Serie mit 1:2 zurück.