Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

DGB kritisiert Bundesbankvorschlag zur Rente mit 69
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Vorschlag der Bundesbank das Rentenalter auf 69 anzuheben sorgt für Diskussion. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat den Vorstoß kritisiert. Bereits die Anhebung auf 67 sei ein Fehler gewesen. Arbeitgeber und FDP begrüßen den Vorschlag.

Bundesbank warnt vor Rezession
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Schwäche der deutschen Industrie hält im dritten Quartal an. Auch die Bundesbank schließt inzwischen eine Rezession nicht mehr aus. Grund: die Konjunktur bleibt auch im Sommer ohne Schwung.

Killers Security: Handy-Monopoly

    In den Online-Nachrichten berichtet Achim Killer über Android. Vor zehn Jahren hat Google sein Handy-Betriebssystem herausgebracht. Es hat Rekorde gebrochen. Und vielleicht werden jetzt seine Sicherheitsprobleme abgemildert.

    Börse: DAX unter 12.200
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Deutsche Bundesbank rechnet im laufenden Quartal bei der Wirtschaft hierzulande mit einem Dämpfer, trotz der Zuwächse zum Jahresauftakt. Die Stimmung an den Börsen lässt zum Wochenauftakt deutlich nach.

    Aus für 500-Euro-Scheine

      Das Ende naht: Nur noch bis einschließlich kommenden Freitag (26. April) ist die lilafarbene Banknote noch zu haben. Einen Run auf den größten Euro-Schein kann die deutsche Notenbank jedoch nicht feststellen.

      Vermögen der Deutschen: Ungleichheit auch bei Immobilien
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Wer Häuser, Wohnungen oder Aktien besitzt, konnte sein Vermögen in den vergangenen drei Jahren weiter mehren. An vielen Menschen in Deutschland geht der Boom allerdings vorbei. Es herrscht Ungleichheit auch beim Immobilienvermögen.

      Bundesbank: Wirtschaft wieder auf Kurs
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die heftigen politischen Auseinandersetzungen wie der Zollstreit zwischen den USA und China haben die Weltwirtschaft im vergangenen Jahr belastet. Das ging natürlich auch an der deutschen Konjunktur nicht spurlos vorbei.

      Börse: Viele Kläger gegen Volkswagen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      An den deutschen Aktienmärkten standen heute die Autotitel unter Druck. Das dürfte vor allem an einer Meldung zu Volkswagen gelegen haben. Und so ist der DAX insgesamt eher mau ins Jahr 2019 gestartet.

      Börse: Einigung mit Italien hilft Aktien
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Durchschnaufen, aber noch nicht aufatmen. So lässt sich der Tag an den deutschen Aktienmärkten beschreiben. Bevor am Abend die US-Notenbank ihre Entscheidung zur Geldpolitik bekannt gibt, wollten sich die Anleger nicht zu weit aus dem Fenster lehnen.