BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bahn mit Fahrgastrekord und Unsicherheit wegen Corona-Pandemie
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Mehr als 150 Millionen Reisende hat die Deutsche Bahn im vergangenen Jahr im Fernverkehr transportiert. Ein Rekord, genauso wie die Höhe der Investitionen. Die negativen wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronakrise sind derweil noch nicht absehbar.

Coronakrise: Bahn wehrt sich gegen Kritik am Zugangebot
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Es häufen sich Beschwerden von Bahnkunden, dass ausgerechnet in der Coronakrise Züge gestrichen werden und Waggons fehlen. Fahrgäste müssten teilweise zu dicht beieinander stehen und die Mobilität werde behindert. Die Bahn weist diese Kritik zurück.

ÖPNV: Abstand zum Fahrer, Ferienfahrplan und keine Nachtbusse

    In ganz Bayern reagieren die Verkehrsverbünde auf die Ausrufung des Katastrophenfalls im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Viele stellen auf einen Ferienfahrplan um und die Nachtbuslinien ein.

    "Barrierefrei 2023": Bayern kann Versprechen nicht halten
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    "Bayern barrierefrei 2023": Einen behindertengerechten Freistaat hat Horst Seehofer im Jahr 2013 in seinem damaligen Amt als Ministerpräsident versprochen. Jetzt ist klar: In einigen Bereichen dauert die Umsetzung länger.

    Weitere Variante für den Brenner-Nordzulauf im Gespräch
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Für den geplanten Brenner-Nordzulauf im Landkreis Rosenheim gibt es nun eine sechste Variante. Der neue Vorschlag kommt von den Bürgerinitiativen. Durch die neue Variante werde weniger Fläche verbraucht, sagen sie.

    Bahnbrücke eingeschoben: Ausbau Lindau-München kommt voran
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Deutsche Bahn nennt es einen "Meilenstein": Am Montagabend ist bei Wangen eine 116 Meter lange Brücke in die Bahnstrecke Lindau-München eingeschoben worden. Das ist Teil des Strecken-Ausbaus, der rund eine halbe Milliarde Euro kostet.

    Bahn verbaut 1,7 Milliarden Euro in Bayern
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Deutsche Bahn will in diesem Jahr insgesamt 1,7 Milliarden Euro in Bayern verbauen - eine Rekordsumme. Das Unternehmen profitiert von den hohen Investitionen, die die Bundesregierung im Zuge des Klimapakets beschlossen hat.

    Sturm: Bahnstörungen und Hunderte Einsätze in Oberbayern
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Bianca fegte in der Nacht auch über Oberbayern. Rund 480 Mal mussten die Rettungskräfte insgesamt ausrücken. Meist waren Bäume geknickt und auf Straßen gefallen. Die meisten der zahlreichen Bahnstörungen sind mittlerweile behoben.

    Marode Brücken in NRW: Bevorzugt Scheuer Bayern bei Sanierungen?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    CSU-Verkehrsminister Scheuer lasse mehr Geld in sein Herkunftsland Bayern fließen. So lautet der Vorwurf von Grünen-Fraktionsvize Krischer. Er rechnet vor, warum es in NRW dringlicher wäre, Bahnbrücken zu sanieren.

    Verkehrslage in Mittelfranken beruhigt sich
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Schneefall in der Nacht hat zu zahlreichen Einsätzen in Franken geführt. Mittlerweile beruhigt sich die Lage wieder. Die Bahn meldet jedoch noch Streckensperrungen und Behinderungen.