BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Kaum kostenfreies WLAN an Bayerns Bahnhöfen

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nur an 73 von 1.024 Haltepunkten der Deutschen Bahn in Bayern steht kostenloses WLAN zu Verfügung. Das ergab nun eine Anfrage der SPD-Landtagsfraktion an das bayerische Verkehrsministerium. Laut SPD fristet die Digitalisierung ein "Nischendasein".

Flixtrain bietet Alternative zur Deutschen Bahn

  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Bahn-Konkurrent Flixtrain hat mit der Inbetriebnahme der sechsten Fernzug-Linie zwischen München und Frankfurt den Neustart nach monatelangem Corona-Stillstand abgeschlossen. Der Zug hält unter anderem in Aschaffenburg und Würzburg.

Tarifkonflikt bei der Bahn festgefahren

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Dass sie für ein verhandlungsfähiges Angebot streikbereit ist, hat die Lokführergewerkschaft jetzt noch einmal am Ende ihrer Beratungen in Fulda mitgeteilt. Die Bahn hält einen Streik für unnötig. Mehr Klarheit für Fahrgäste gibt es noch nicht.

Sonderausstellung zum Zugunglück von Aitrang vor 50 Jahren

  • Artikel mit Video-Inhalten

Das Zugunglück von Aitrang im Jahr 1971 war eines der schwersten in der deutschen Nachkriegsgeschichte: 28 Menschen kamen dabei ums Leben. Fünfzig Jahre später erinnert eine Sonderausstellung an den schrecklichen Tag für das Ostallgäu.

Kommt das geplante ICE-Werk der Bahn nach Pyrbaum?

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Markt Pyrbaum ist noch im Rennen um das geplante ICE-Werk, das die Bahn in der Nähe von Nürnberg errichten will. Heute findet dazu eine Dialogrunde statt, bei der sich auch die Bürger einbringen können. Im Vorfeld gab es bereits deutliche Kritik.

ICE-Werk: Deutsche Bahn bleibt trotz Kritik auch bei Altenfurt

  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Deutsche Bahn hält auch nach der CSU-Kritik an Nürnberg-Altenfurt als Standort für ein neues ICE-Werk fest. Das erklärte ein DB-Vertreter gestern Abend bei einem digitalen Bürgerdialog. Er machte aber auch Kompromissvorschläge für die Bürger.

Nördlinger Bahnhof wird barrierefrei - Bahnunternehmen klagt

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Mehr als elf Millionen Euro werden investiert, um den Bahnhof Nördlingen barrierefrei zu gestalten. Unter anderem sollen Bahnsteige erneuert und Aufzüge gebaut werden. Ein privates Bahnunternehmen klagt aber gegen eine Umbau-Maßnahme.

Kleiner Fahrplanwechsel der Bahn: Mehr Plätze im XXL-ICE

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Lust aufs Reisen steigt wieder und damit auch die Nachfrage nach Bahnreisen. Ab heute gilt bei der Bahn der Sommerfahrplan. Mit einem XXL-ICE will die Bahn zum sogenannten kleinen Fahrplanwechsel wieder neue Passagiere dazu gewinnen.

Bundesweite Razzia gegen Fahrkartenbetrüger - Fünf Festnahmen

    Bei einer Großrazzia gegen mutmaßliche Computerbetrüger in mehreren Bundesländern sind fünf Verdächtige verhaftet worden. Sie sollen Onlinetickets bei der Bahn mit gephishten Kreditkartendaten gebucht haben.

    Unterschriftenaktion gegen Aus von Bahnhofs-Ticketschaltern

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Wird es in niederbayerischen Bahnhöfen künftig kein Personal mehr geben? Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft will verhindern, dass die Beschäftigten in Zukunft von Ticket- und Beratungsautomaten ersetzt werden. Viele Gegner haben unterschrieben.