BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Deutsch-Deutsches Museum in Mödlareuth wird erweitert
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das Deutsch-Deutsche Museum in Mödlareuth bekommt für 14 Millionen Euro einen Erweiterungsbau. Die Detailplanungen haben begonnen. Mit den Arbeiten soll es demnächst losgehen.

Vier Wochen nach Mauerfall: Mödlareuth erinnert an Grenzöffnung
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Vier Wochen nach dem Fall der Berliner Mauer öffnete sich 1989 auch in dem geteilten Dorf Mödlareuth die innerdeutsche Grenze. Zunächst allerdings nur tagsüber. 30 Jahre später wird das gefeiert.

Deutsch-Deutsches Museum: Architekten für Neubau stehen fest

    Das Deutsch-Deutsche Museum in Mödlareuth soll für knapp 13 Millionen Euro um ein neues Museumsgebäude erweitert und im Außenbereich umgestaltet werden. Jetzt ist die Entscheidung gefallen, wer Neubau und Außengelände planen wird.

    Mödlareuth: Museum zeigt das Grenzgebiet, wie es einmal war
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Stacheldraht, Mienen und Straßensperren zerrissen einst Familien in dem kleinen Ort Mödlareuth an der bayerisch-thüringischen Grenze. Das Deutsch-Deutsche Museum in Mödlareuth zeigt heute noch die innerdeutsche Grenze, wie sie damals war.

    Wahlkampf beim Deutschlandfest in Mödlareuth
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das bis zur deutsch-deutschen Wiedervereinigung geteilte Dorf Mödlareuth in Oberfranken erwartet am Tag der Deutschen Einheit mehrere Tausend Besucher. CDU, CSU und AfD werden hier in die heiße Phase des Thüringer Landtagswahlkampfes starten.

    Verhaftet und freigekauft: Ex-DDR-Bürgerin erzählt ihr Schicksal
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Neun Jahre vor der Wiedervereinigung wurde die DDR-Bürgerin Sabine Popp verhaftet. Sie hatte staatsfeindliche Parolen auf Hausfassaden gesprüht. Als Zeitzeugin hält sie Vorträge unter anderem im Deutsch-Deutschen Museum Mödlareuth.

    Sieger-Entwurf für dringend notwendigen Neubau in Mödlareuth
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach jahrelangen Diskussionen und Planungen rückt nun der dringend notwendige Neubau des deutsch-deutschen Museums in Mödlareuth in greifbare Nähe: Der Hofer Landrat Oliver Bär (CSU) präsentierte den Siegerentwurf des Architektenwettbewerbs.

    Architektenwettbewerb für Deutsch-Deutsches Museum

      In Mödlareuth entsteht mit einer Fläche von 1.700 Quadratmetern eine Erweiterung des Deutsch-Deutsche Museums. Rund 100 Architekturbüros hatten sich im Rahmen des Wettbewerbs beworben. Heute werden die ausgewählten Vorschläge vorgestellt.

      "Die Trabis kommen" ins Deutsch-Deutsche Museum

        Ein Trabi-Konvoi, eine "Licht-Mauer" und grenzüberschreitende Schülerprojekte: Das Programm für die Feierlichkeiten im ehemals geteilten Dorf Mödlareuth (Lkr. Hof) zum Grenzöffnungs-Jubiläum wurde am Freitag im Deutsch-Deutschen Museum vorgestellt.

        Freiheitscampus mit 100 Schülern im Ex-Grenzort Mödlareuth
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Fast 30 Jahre nach der Wiedervereinigung treffen sich am Montag 100 Schülerinnen und Schüler aus dem Landkreis Hof, dem Vogtlandkreis (Sachsen) und dem Saale-Orla-Kreis (Thüringen) im Deutsch-Deutschen Museum Mödlareuth zu einem Freiheitscampus.