BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Kein Abstand: Frau besprüht Jugendliche mit Desinfektionsspray

    Wie viel Abstand müssen Menschen halten, wenn sie draußen unterwegs sind? In Erlangen hat eine Frau zwei Jugendliche wegen angeblich fehlenden Abstands angegriffen – mit Desinfektionsmittel.

    Hygiene-Maßnahmen wegen Corona: Handekzeme nehmen zu

      Häufiges Händewaschen gilt neben Maskentragen und Abstand halten als zentraler Schutz gegen eine Corona-Infektion. In letzter Zeit klagen jedoch immer mehr Menschen über Handekzeme. Hautärzte raten deshalb zu Desinfektionsmitteln statt zur Seife.

      Corona-Mängel im Altenheim: Einrichtungsträger nehmen Stellung

        Nachdem ein Altenheim-Mitarbeiter anonym über Mängel und Versäumnisse im Zusammenhang mit Corona berichtet hat, haben wir verschiedene Einrichtungsträger um ihre Stellungnahmen gebeten. Diese üben wiederum Kritik an der Staatsregierung.

        Corona-Pandemie: Mehr Notrufe wegen Desinfektionsmitteln

          Seit der Corona-Pandemie hat sich nach Einschätzung von Experten die Gefahr durch Vergiftungen mit Desinfektionsmitteln erhöht. Beim Giftnotruf klingelt das Telefon in diesem Zusammenhang immer häufiger - meist sind besorgte Eltern am Apparat.

          Produktcheck: Desinfektionsmittel unzureichend gekennzeichnet

            Corona hat für einen Schub auf dem Markt für Desinfektionsmittel gesorgt. Bei der Kontrolle gesetzlicher Regelungen wurde nun festgestellt: Fast zwei von fünf Produkten weisen Mängel bei der Kennzeichnung auf.

            Fast 40 Prozent der Desinfektionsmittel mit Kennzeichnungsmängel

              Wie eine behördliche Überprüfung ergab, weisen knapp 40 Prozent der in Bayern erhältlichen Desinfektionsmittel Kennzeichnungsmängel auf. Demnach drängen in der Pandemie neue Hersteller auf den Markt - ohne Kenntnis der strengen Verkaufsauflagen.

              Augsburg: Geheimes Lager für Corona-Schutzausrüstung

              • Artikel mit Video-Inhalten

              Um sich für eine befürchtete zweite Corona-Welle zu wappnen, hat die Stadt Augsburg in Schutzausrüstung investiert und mit Katastrophenschutz und Berufsfeuerwehr ein Lager angelegt. Der Ort ist geheim.

              Neuheit aus Nürnberg: Desinfektionsspray aus dem Whiskyfass

                Für viele ist Desinfektionsmittel in Zeiten der Pandemie ein ständiger Begleiter. Aus Nürnberg kommt nun ein besonders gut duftendes: Brenner Reinhard Engel hat ein Desinfektionsspray mit Whiskyaroma entwickelt, nicht nur für die Hände.

                Tagesgespräch: Coronazahlen steigen - Wie unvorsichtig sind wir?

                • Artikel mit Video-Inhalten

                Mehr als 4.000 Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden. Die Zahl der registrierten Corona-Fälle hat in Deutschland einen neuen Höchstwert erreicht. Wie konnte das passieren? Sind wir nachlässig geworden? Diskutieren Sie mit uns: 0800 / 94 95 95 5.

                Coburger Klaviere: Ordnungsamt stoppt Projekt wegen Corona

                • Artikel mit Video-Inhalten

                Um das Leben in der Coburger Innenstadt musikalisch zu untermalen, stellt ein Sängerkreis Klaviere auf, die jeder nutzen kann. Doch wegen Corona hat das Ordnungsamt der Stadt das Projekt gestoppt. Nun kommt der Fall vor das Verwaltungsgericht.