Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Landwirtschaftliche Schäden durch Stromtrassen - Was ist dran?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Strom von der Küste auch in Bayern – damit das möglich wird, sollen Erdkabel durch den Freistaat verlegt werden. Das sorgt bei vielen Bürgern, aber auch bei Hubert Aiwanger für Unmut. Er vermutet Ernteverluste durch die Erdkabel. Ein #Faktenfuchs.

#BR24Zeitreise: Denkmalschutz in Regensburg
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wo hat der Denkmalschutz seine Grenzen? Bereits dort, wo das normale Leben behindert wird ? Die Frage nach Abriss oder Erhalt stellen sich nicht nur die Denkmalpfleger, zeigt unsere #BR24Zeitreise aus dem Jahr 1962.

Denkmalschutz oder Neubau? Erhaltung vs. moderne Schule
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wenn alte Schulgebäude saniert oder erweitert werden müssen, macht der Denkmalschutz die Planungen oft deutlich aufwändiger. Wie schwierig es ist, Denkmalschutz und moderne Schulkonzepte zu vereinen zeigt ein Beispiel aus München.

#fragBR24💡 Wann ist ein Denkmal ein Denkmal?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das Olympische Dorf oder das BMW-Hochhaus: Zwei der jüngsten Denkmäler Bayerns. Neben Gebäuden gibt es auch Münzen, Gräber oder Lokomotiven, die unter Denkmalschutz stehen. Drei Kriterien sind dafür entscheidend.

#Faktenfuchs: Was macht ein Gebäude zum Denkmal?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Eine Münchner Schule will ihre Mensa abreißen und neubauen lassen – weil sie aus allen Nähten platzt. Aber die Behörden stellen sich quer. Sie lassen den Betonbau unter Denkmalschutz stellen. Doch wer entscheidet eigentlich, was ein Denkmal ist?

Vier besondere Ziele zum Tag des offenen Denkmals in Bayern
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Am Sonntag, den 8. September, öffnen deutschlandweit wieder Hunderte von denkmalgeschützten Gebäuden ihre Türen. Anlässlich des Bauhaus-Jubiläums lautet das Motto in diesem Jahr "Modern – Moderne – Umbrüche". Tipps für Bayern von Julie Metzdorf.

Tag des offenen Denkmals: In Oberfranken locken alte Gemäuer

    Am Sonntag findet wieder der bundesweite "Tag des offenen Denkmals" statt. Auch in Oberfranken stehen dann die Türen und Tore zu zahlreichen alten Gebäuden und Gemäuern offen. Hier eine Auswahl von spannenden Angeboten in Oberfranken.

    Denkmalgeschütztes Haus in der Welterbestadt Bamberg verfällt
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Abreißen oder nicht? Mitten in der Welterbestadt Bamberg ist ein denkmalgeschütztes Haus einsturzgefährdet. Was damit passieren soll, ist mittlerweile Wahlkampfthema geworden. Die Investoren und die Stadt haben unterschiedliche Vorstellungen.

    150 Jahre Neuschwanstein: Wie das Schloss die Touristen überlebt
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Vor genau 150 Jahren wurde der Grundstein gelegt für Schloss Neuschwanstein. Seitdem kamen mehr als 60 Millionen Besucher. Massentourismus und Denkmalschutz unter einen Hut zu bringen - in Neuschwanstein ist das eine echte Herausforderung.

    Einsturzgefährdetes Haus wird zur Sandkerwa gesichert
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Am Dienstagmorgen will die Stadt Bamberg ein einsturzgefährdetes Haus rechtzeitig zur Sandkerwa zusätzlich mit einem Bauzaun gegen Kletterer sichern. Zuvor wurde das Haus bereits mit Stützen versehen.