BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Würzburger Künstlerin startet Projekt für Sternstunden

    "Tapestry of Love" – "Wandteppich der Liebe", so nennt die Würzburger Künstlerin Claudia Wührl ihr aktuelles Projekt, das sie zugunsten der Sternstunden gestartet hat. Sie möchte Menschen, die wegen Corona gestorben sind, ein Denkmal setzen.

    Milliardenschwerer Anlagebetrug bei bayerischen Denkmälern?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Es ist womöglich einer der größten Anlegerskandale der vergangenen Jahre in Deutschland: Ein Immobilienunternehmen steht im Verdacht, ausländische Investoren um ihr Geld gebracht zu haben. Hätten deutsche Behörden das verhindern können?

    Grünten verliert "Kulturdenkmal": Holzpenis verschwunden
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Grünten im Allgäu hat eine Attraktion weniger: Der fast zwei Meter hohe Holzpenis in Sichtweite der Grüntenhütte ist verschwunden. Unbekannte haben das "Kulturdenkmal" wohl zersägt und die Teile abtransportiert.

    Thatcher-Denkmal bleibt im Depot: Angst vor Vandalismus

      Ihre Statue kostete 340.000 Euro, doch aufgestellt wird sie vorerst nicht: In Grantham, Geburtsort der hoch umstrittenen britischen Premierministerin Margaret Thatcher, fürchten Stadtpolitiker Beschädigungen.

      "Kulturdenkmal": Holzpenis auf Allgäuer Berg steht wieder
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Seit rund vier Jahren ziert ein rund zwei Meter hoher Holzpenis die Spitze des Grünten. Warum die Skulptur vor kurzem umgefallen war, ist nicht bekannt. Doch über soziale Netzwerke setzten sich viele Nutzer für sie ein - offenbar mit Erfolg.

      Zum Volkstrauertag: Kriegerdenkmal Lappersdorf hat Kopf wieder

        Die Granitfigur des drachentötenden Hl. Georgs am Kriegerdenkmal von Lappersdorf / Lkr. Regensburg hat wieder einen Kopf. Unbekannte Täter hatten dem Denkmal im vergangenen Juli das Haupt abgeschlagen.

        Vorbild für "Kir Royal"-Verlegerin: Anneliese Friedmann tot
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Als Gesellschafterin des "Süddeutschen Verlags" und Herausgeberin der "Abendzeitung" war sie jahrzehntelang die Grande Dame der Münchner Zeitungslandschaft. Die Fernsehserie "Kir Royal" setzte ihr als "Friederike von Unruh" ein satirisches Denkmal.

        Nach 75 Jahren: Denkmal erinnert an Kriegsverbrechen in Passau
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Im Passauer Ortsteil Ingling wurde heute ein Denkmal enthüllt, das an die grausame Ermordung von über 300 russischen Kriegsgefangenen Ende des Zweiten Weltkrieges erinnern soll. Entstanden ist das Denkmal aus einer privaten Initiative.

        Klimawandel: Denkmäler und Kulturgüter kommen ins Schwitzen
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der Klimawandel hat massive Auswirkungen auf die Natur, aber auch auf unsere Kulturgüter. Inzwischen beschäftigten sich Wissenschaftler an der Universität in Bamberg mit den Auswirkungen des Klimawandels auf Bauwerke und Kunstgegenstände.

        Stuttgart 21: Tonnenschweres Satire-Denkmal sorgt für Aufsehen

          Der Künstler Peter Lenk schuf eine neun Meter hohe Skulptur mit rund 150 Figuren, die sich kritisch mit dem Großprojekt Stuttgart 21 auseinandersetzt. Zu den Abgebildeten gehört auch Ministerpräsident Winfried Kretschmann – nackt mit Feigenblatt.