Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Europa-Union: Von der Leyen soll auf EU-Spitzenamt verzichten
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Kurz vor der Wahl des EU-Kommissionspräsidenten fordert die Europa-Union Niederbayern Ursula von der Leyen auf, nicht anzutreten. Der Bezirksvorsitzende Kobler hält ihre Kandidatur für einen "demokratischen Affront" und übt scharfe Kritik.

Fachstelle für Demokratie fordert Reaktion auf rechte Gewalt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Mord an Walter Lübcke hat die Gefahr durch rechte Gewalt und Terror wieder ins öffentliche Bewusstsein gerückt. Miriam Heigl, Leiterin der Fachstelle Demokratie der Stadt München, ist skeptisch, dass sich nun grundlegend etwas ändern wird.

"Ich fördere die freie Szene genauso wie die Hochkultur"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Anton Biebl ist Münchens neuer Kulturreferent. Sein Ziel ist es, mit Kulturpolitik die Demokratie zu stärken und Kultur für viele zugänglich zu machen. Und welche Musik hört der Jurist selbst am liebsten? Ein kulturWelt-Gespräch zum Amtsantritt.

Warum das Internet keine Demokratie-Maschine geworden ist
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Alle dürfen mitreden – und alle haben Zugang: In den 90er-Jahren wurde das Internet als große Utopie gefeiert. Die Hoffnungen haben sich nicht erfüllt. Was bedroht den Netzdiskurs heute am meisten? Antworten von der Würzburger Soziologin Elke Wagner.

Söder: "Das Prinzip Demokratie hat in Europa verloren"
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ministerpräsident und CSU-Chef Markus Söder zeigt sich auch am Tag danach noch zerknirscht über die Entscheidung über den Vorsitz der EU-Kommission. Im BR sagte er, dass es eine "bittere und enttäuschende Entscheidung gewesen" sei.

Aus von Manfred Weber: Reaktionen aus Niederbayern
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach dem Aus von Manfred Weber im Rennen um den Posten des EU-Kommissionspräsidenten fallen Reaktionen aus Niederbayern teilweise heftig aus. Manche sprechen gar davon, dass "die Demokratie mit Füßen getreten wurde".

Söder über Leyen-Deal: "Die Demokratie hat verloren"
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ursula von der Leyen soll EU-Kommissionspräsidentin werden. Von der SPD kommt ein klares Nein zu der Personalie. Die CSU trägt sie zwar mit. Parteichef Söder erklärt jedoch, das Hinterzimmer habe gewonnen - und die Demokratie verloren.

Rundschau Nacht - live im Netz
  • Artikel mit Video-Inhalten

Was hat den Tag bewegt? Die Rundschau Nacht bringt Sie von Montag bis Freitag auf den neuesten Stand. Um 23.45 Uhr. Nur bei BR24. Ein Thema heute: Beben in Brüssel. Wie die Personalentscheidung um von der Leyen die Demokratie ins Wanken bringt.

Sven Giegold: "Ausschließerei" schwächt die Demokratie Europas
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Spitzenkandidat der Grünen bei der Wahl zum EU-Parlament, Sven Giegold, hat das Vorgehen bei der Benennung des neuen EU-Kommissionspräsidenten kritisiert.

Gewalt gegen Lokalpolitiker: Städtebund "entsetzt"
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Deutsche Städte- und Gemeindetag sieht durch die zunehmende Gewalt gegen Lokalpolitiker die Demokratie bedroht. Auch Bayerns Innenminister Herrmann schlägt warnende Töne an.