BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Protestforscher: Teile der Gesellschaft entkoppeln sich

    Kritiker der Corona-Maßnahmen wollen am Samstag in Köln demonstrieren. Schon mehrfach hat die "Initiative Querdenken" zu Protesten aufgerufen. Im B5-Interview der Woche erklärt Protestforscher Mullis die gesellschaftliche Entwicklung dahinter.

    Fridays for Future: Mit Maske zum Klimastreik
    • Artikel mit Video-Inhalten

    "Fridays for Future" hat zum ersten Demo-Tag seit der Corona-Pandemie gerufen und mobilisierte Tausende in Deutschland. Die erste große Aktion in Bayern fand in Nürnberg statt. Die Klima-Aktivisten wollen zur Bundestagswahl 2021 den Druck erhöhen.

    Hunderte Menschen bei Klimaschutz-Demo in Regensburg

      Bei der ersten Klimaschutz-Demonstration der "Fridays for Future"-Bewegung in Regensburg seit Beginn der Corona-Pandemie sind rund 600 Menschen auf die Straße gegangen. Sie bildeten Menschenketten entlang des Donauufers und über die Donaubrücken.

      FFF sind wieder laut: 1.500 Menschen bei Klima-Demo in Nürnberg
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Seit Monaten haben sie nicht mehr demonstriert. Die Corona-Pandemie bremste Fridays For Future aus. Beim globalen Klimastreik waren sie wieder laut. Mit 1.500 Teilnehmern fand in Nürnberg eine der größten Klima-Demonstration in Bayern statt.

      "Fridays for Future"-Demos in Bayern - größte in Regensburg
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Weltweit gehen heute Aktivisten von Fridays for Future für eine bessere Klimapolitik auf die Straße. Das Motto des globalen Klimastreiks: "Kein Grad weiter". Auch in Bayern sind zahlreiche Demonstrationen geplant - die größte in Regensburg.

      Münchner Runde: Streit um Maskenpflicht und "Angstpropaganda"
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Sind die Corona-Maßnahmen der Politik angemessen oder schränken sie die Freiheit zu stark ein? Diese Frage beschäftigte die Münchner Runde. Und ein Diskutant schaffte es, den bayerischen Innenminister Joachim Herrmann in Rage zu bringen.

      Münchner Runde: Raubt Corona uns die Freiheit?

        Die Corona-Lage in Bayern verschärft sich: Steigende Infektionszahlen, überschrittene Grenzwerte und Tausende Menschen in Quarantäne. Wie viel Freiheit ist da noch drin?

        Landshut: Demozug gegen Corona-Maßnahmen bleibt untersagt

          Es bleibt dabei: Der von Kritikern der Corona-Maßnahmen geplante Demonstrationszug durch die Landshuter Innenstadt bekommt kein grünes Licht. Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat die Entscheidung der Stadt bestätigt.

          Würzburger "Dienst-Tag"-Demo fordert mehr Geld für Pflege
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Zu Beginn der Corona-Pandemie haben Menschen in helfenden Berufen Wertschätzung erfahren. Der Applaus ist verebbt, verbessert haben sich die Arbeitsbedingungen nicht. Deshalb hat in Würzburg der erste "Dienst-Tag für Menschen" stattgefunden.

          Corona-Ticker Oberbayern: 10.000 Teilnehmer bei Demo in München

            Auf einer Großkundgebung gegen die Coronamaßnahmen in München waren 10.000 Menschen. Es gab etwa 100 Anzeigen. Garmisch-Partenkirchen ist Corona-Hotspot. Einige Grundschulen haben Maskenpflicht. Aktuelle Entwicklungen aus Oberbayern hier im Ticker.