BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Kuscheln mit der Roboter-Robbe Paro
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Krankenhaus Weilheim-Schongau gibt es seit Mittwoch eine Kuschelrobbe, die auf Berührung reagiert. Sie soll dementen Patienten beim Aufenthalt in der Akut-Geriatrie ihr Dasein erleichtern.

Das kreative Kraftpaket Monty Pythons: Zum Tod von Terry Jones
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ohne ihn wäre Monthy Python nicht denkbar: Terry Jones war das kreative und produktive Kraftpaket der britischen Komikergruppe. Jetzt ist Jones im Alter von 77 Jahren nach langer Krankheit verstorben.

Märchen wecken vergessene Erinnerungen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Märchen regen die Phantasie an und lassen Bilder im Kopf entstehen. Das gilt nicht nur für Kinder, sondern auch für Senioren, die an Demenz leiden. Tatsächlich rufen sie vergessene Erinnerungen wieder hervor und aktivieren das Langzeitgedächtnis.

"Immer im Moment zu sein ist nicht das Allerschlechteste"

    David Wagner hat es mit "Der vergessliche Riese" geschafft, einen positiven Roman über Demenz zu schreiben. Im Interview erzählt er, wie man der Wiederholung die Musik entlocken und dem Vergessen das Angenehme abgewinnen kann.

    Wie ein Allgäuer Verein Demenzkranken hilft
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Diagnose Demenz: Viele Patienten brauchen Pflege und ziehen sich immer mehr in ihre eigene Welt zurück. Ein Verein in Memmingerberg will Betroffenen helfen und setzt dabei auf ein ungewöhnliches Mittel: Tablets.

    So wird der Alltag des demenzkranken Vaters zur Groteske
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das Kurzzeit-Gedächtnis versagt zunehmend. Schriftsteller David Wagner wählt die Dialogform, um vom Sich-Verlieren seines demenzkranken Vaters zu erzählen. "Der vergessliche Riese" ist ein tragikomischer Demenz- und ein bewegender Familienroman.

    Odyssee für Opa: Familie will ihn nicht aus Klinik zurückhaben
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der leicht demente Rentner sollte aus der Schwabacher Klinik entlassen und nach Hause gebracht werden. Seine Angehörigen waren informiert, aber nicht daheim. Was folgte war, war eine stundenlange Odyssee, die erst durch die Polizei beendet wurde.

    Alzheimer: Ein Kampf gegen das Vergessen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Trotz intensiver Forschung gibt es bis heute kein Medikament, das Alzheimer aufhalten oder heilen könnte. Münchner Forscher machen mit einem neuen Therapieansatz Hoffnung.

    Diagnose Alzheimer: Hilft beten?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die häufigste Form der Demenz ist Alzheimer. Heilbar ist die Krankheit bis heute nicht. Auch ihre genaue Ursache kennt man noch nicht. Hoffnung macht eine Studie - auf ungewöhnliche Weise.

    Demenznetzwerk: So viel leisten Freiwillige

      Immer mehr Kommunen und Behörden verbessern die Bedingungen für Demenzkranke und ihre Angehörigen. Tabus sollen aufgebrochen und bessere Bedingungen für die Pflegenden geschaffen werden. Viele Aufgaben leisten aber vor allem Ehrenamtliche.