BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Warum manche Pflegeheime gut durch die Corona-Krise kommen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Während sich manche Pflegeheime zu Corona-Hotspots entwickeln, sind andere kaum betroffen. Die entscheidende Frage ist, ob das nur Glück ist, oder ob es dafür Gründe gibt. Noch fehlen breite Studien. Doch drei Gründe scheinen entscheidend.

Nach Fall um 92-Jährigen: Wo pflegende Angehörige Hilfe bekommen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ein 92-Jähriger hat vor einem Jahr seine demente und pflegebedürftige Frau getötet. Wie er mit der überfordernden Situation umgegangen ist, war ein Ausnahmefall. Keine Ausnahme allerdings: Viele sind mit der Pflege ihrer Angehörigen überfordert.

Marie-Simon-Pflegepreis: Bayerische Projekte ausgezeichnet

    Auf der Berliner Pflegekonferenz sind zwei bayerische Initiativen mit dem Marie-Simon-Preis geehrt worden. Gewürdigt haben die Juroren ihr Engagement in der Pandemie - durch Notversorgung von Menschen mit Demenz und durch eine Facebook-Gruppe.

    92-Jähriger tötet demente Ehefrau – Zwei Jahre auf Bewährung
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Etwa ein Jahr nachdem er seine demente Frau getötet hat, ist ein 92-jähriger Mann aus dem Raum Gemünden zu einer Haftstrafe von zwei Jahren verurteilt worden. Die Strafe wegen Totschlags wird zur Bewährung ausgesetzt.

    Urteil erwartet: 92-Jähriger tötet demente Ehefrau "aus Liebe"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Fast 70 Jahre lang waren sie verheiratet – dann soll ein 92-jähriger Mann aus Gemünden seine hochgradig demente Frau im Schlafzimmer getötet haben. Heute wird vor dem Landgericht Würzburg ein Urteil erwartet. Der Mann gilt als nicht voll schuldfähig.

    "Aus Liebe": 92-Jähriger gesteht Tötung von dementer Frau
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach fast 70 Jahren glücklicher Ehe hatte der Mann aus dem Raum Gemünden (Lkr. Main-Spessart) seine Frau im November 2019 erstickt. Er habe "aus Liebe" gehandelt, betonte der 92-Jährige in seiner Einlassung vor Gericht.

    Mit Pflege überfordert? 92-Jähriger wegen Totschlags vor Gericht
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach 70 Jahren Ehe soll er seine Frau getötet haben. Dafür muss sich ein Mann aus dem Raum Gemünden (Lkr. Main-Spessart) vor Gericht verantworten. Vermutlich war er mit der Pflege seiner hochgradig dementen Frau überfordert.

    Corona-Ausbruch im Klinikum Ingolstadt

      Im Ingolstädter Klinikum haben sich auf einer Station der Gerontopsychiatrie 17 Patienten und sieben Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert. Behandelt werden dort Menschen mit kognitiven Störungen wie Demenz. Die gesamte Station wurde isoliert.

      Stadtrat Bamberg gibt grünes Licht für Medical Valley Center

        In Bamberg soll nun auch ein Zentrum für medizinische Dienstleister und Unternehmen entstehen - ein Medical Valley Center. Bau und Betrieb soll die Sozialstiftung Bamberg übernehmen. Das Projekt werde unter anderem den Pflegemarkt entspannen.

        Über 40 Corona-Infektionen in Münchner Altenheim
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Corona-Ausbruch in einem Münchner Altenheim: Im dem Haus des Bayerischen Roten Kreuzes sind derzeit 36 Bewohner und acht Mitarbeiter mit dem Virus infiziert. Die Patienten zeigen bislang kaum Symptome.