BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Pfingstferien: Bayerns Hotels standen nahezu leer

    Trotz der Corona-Lockerungen: Auch an Pfingsten sind in Bayern Hotelgäste ausgeblieben. Eine Umfrage des Branchenverbandes Dehoga zeigt die dramatische Situation. Hoteliers schauen nun auf den Sommer – doch die Zahlen geben keinen Grund zur Hoffnung.

    Hygiene in Ferienwohnungen: Vermieter am Limit

      Ein bis drei Tage Reinigung für eine 90-Quadratmeter-Wohnung: Die Corona-Hygieneregeln bescheren Vermietern von Ferienwohnungen in Bayern deutlich mehr Arbeit. Doch sie interpretieren die Vorgaben der Behörden und der Dehoga unterschiedlich streng.

      Gerichtsurteil: Wellnessbereich in Bayerwald-Hotel darf öffnen

        Das Regensburger Verwaltungsgericht hat einem Hotel im niederbayerischen St. Englmar erlaubt, seinen Innenpool sowie die Innen- und Außensauna zu nutzen. Nun drängt der Branchenverband Dehoga Bayern auf weitere Öffnungen im Wellnessbereich.

        Branchenverband: Jede dritte Kneipe vor dem Aus

          Aufgrund der Corona-Krise stehen rund 70.000 Kneipen und Restaurants in Deutschland vor dem Aus. Die Auflagen machten ein wirtschaftliches Arbeiten unmöglich. Die Staatshilfen reichten nicht aus, betont der Branchenverband Dehoga.

          Hotels und Gaststätten in Bayern ziehen bittere Bilanz
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          In der Gastronomie und den Hotels in Bayern läuft der Betrieb wieder - doch glücklich sind die Betreiber nicht. Die Lage und auch die Perspektive für Hotels und Gaststätten seien mau, sagte Dehoga-Bayern-Präsidentin Inselkammer im BR-Interview.

          Trotz Wiedereröffnung: Umsatz der Restaurants bricht ein

            Trotz der schrittweisen Wiedereröffnung in der Gastronomie ist der Umsatz bei vielen Restaurants eingebrochen. Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband spricht von einer dramatischen Lage und fordert einen Rettungsfonds für die Branche.

            Aiwanger: Biergärten ab Pfingsten bis 22 Uhr auf
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Ab heute dürfen Gäste auch wieder in Restaurants sitzen, doch die Öffnungszeiten im Innen- und Außenbereich unterscheiden sich. Wirte kritisieren das. Wirtschaftsminister Aiwanger stellte jetzt im BR eine Änderung ab Pfingsten in Aussicht.

            Sieben Corona-Infektionen nach Restaurantbesuch
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            In einem Lokal im Landkreis Leer in Niedersachsen haben sich sieben Gäste mit dem Coronavirus angesteckt. 50 Kontaktpersonen mussten vorsorglich in häusliche Quarantäne. Der Hotel- und Gaststättenverband Dehoga zeigte sich bestürzt.

            Corona-Shutdown: 70.000 Hotel- und Gastronomiebetriebe bedroht
            • Artikel mit Audio-Inhalten
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Wegen der Corona-Krise könnten 70.000 Hotel- und Gastronomiebetriebe Pleite gehen - so der Branchenverband Dehoga. Bundesfinanzminister Scholz verspricht finanzielle Unterstützung. Auch über eine geringere Mehrwertsteuer wird diskutiert.

            Gastronomie in Ostbayern: Existenz-Sorgen wegen Corona-Krise
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            In der Corona-Krise geht es für viele gastronomische Betriebe in Niederbayern und der Oberpfalz um die nackte Existenz. Diese Einschätzung vertritt der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) in der Region. Die Lage sei "katastrophal".