Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Riesenansturm auf Fördergeld für bayerische Wirtshäuser
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Viele Wirtshäuser in Bayern benötigen Geld, um ihre Gasträume auf Vordermann zu bringen. Das zeigt der Andrang auf das neue Gaststätten-Modernisierungsprogramm der Staatsregierung: Die 30 Millionen Euro Fördergelder für 2019/20 reichen nicht aus.

Deutschland-Tourismus steuert auf Rekordjahr zu

    Der warme Sommer und die starke Konjunktur könnten der deutschen Tourismusbranche ein Rekordjahr bescheren. Allein 56 Millionen Gäste übernachteten im Monat August in deutschen Hotels und Pensionen – ein Plus von drei Prozent gegenüber dem Vorjahr.

    Topthema: Dritter Streik-Tag bei der Lufthansa
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Weitere Themen: Wie wirkt das Gesetz zur Tarifeinheit der Lufthansa? +++ Hotels profitieren vom Streik +++ Familienfreundliche Unternehmen geehrt. Moderation: Yvonne Unger

    DEHOGA Bayern erstmals von Frau geführt

      Als erste Frau in der Geschichte des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes (DHOGA) ist Angela Inselkammer in Kulmbach zur Präsidentin des Branchenverbandes gewählt worden. Sie bekam 92 Prozent der Delegiertenstimmen.

      Schwäbische Wirtschaft mit Tourismusbilanz zufrieden

        Die Geschäftslage im Sommer 2015 war für die Tourismusbetriebe ausgezeichnet: Das zeigt die Tourismusbilanz der IHK Schwaben mit dem Bayerischen Hotel- und Gaststätten-Verband DEHOGA Bayern e.V. und dem Tourismusverband Allgäu/Bayerisch-Schwaben.

        Jede dritte Ausbildungsstelle in Bayern unbesetzt

          Während das Geschäft in den bayerischen Gasthäusern brummt, geht der Branche der Nachwuchs aus: Junge Köche, Restaurant- und Hotelfachleute werden händeringend gesucht.