BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Das BR-Team für Niederbayern

  • Artikel mit Bildergalerie

Hörfunk, Fernsehen und Online: Die BR-Mitarbeiter im Studio Niederbayern und die Korrespondenten berichten über alles aktuellen Ereignisse in der Region. Hier finden Sie Informationen über unser Team und alle Kontaktadressen.

Donau: Freude und Entsetzen nach dem Polderbeschluss

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der neue Beschluss der Staatsregierung zum Bau von Flutpoldern an der Donau sorgt entlang des Flusses für unterschiedliche Reaktionen: Während man im Landkreis Regensburg entsetzt ist, herrscht im Raum Deggendorf eher Freude.

Landkreistagspräsident: Discos nur für Geimpfte öffnen

    Geht es nach Deggendorfs Landrat Christian Bernreiter, könnten Geimpfte mehr Freiheiten bekommen als Ungeimpfte. Er könne sich vorstellen, Discos und Bars ausschließlich für Immunisierte zu öffnen, sagte er dem BR. Der Vorschlag sorgt für Kritik.

    Sprünge und Spaß: Kanu-Freestyle Meisterschaften in Plattling

    • Artikel mit Bildergalerie

    Dieses Wochenende ist die niederbayerische Stadt Plattling (Lkr. Deggendorf) wieder Kanu-Hochburg: die deutschen Kanu-Freestyle Meisterschaften finden an der Isarwelle statt. Lange war unklar, ob die Wettkämpfe wegen Corona abgesagt werden müssen.

    Erntezeit: Achtung Mähdrescher unterwegs!

    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Auf dem Land ist gerade Erntezeit. Auf den Straßen sind daher wieder viele Mähdrescher unterwegs. Wegen ihrer Ausmaße sind sie oft ein Verkehrshindernis. Auf dem Weg zu den Feldern gibt es Anfeindungen von Autofahrern und riskante Überholmanöver.

    Malteser: Letzte Herzenswünsche von todkranken Menschen erfüllen

    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Malteser in Deggendorf helfen todkranken Menschen ihre letzten Wünsche erfüllt zu bekommen. Jetzt haben sie einen neuen Herzenswunsch-Krankenwagen erhalten – finanziert durch Spenden. Der Wagen kommt in der ganzen Diözese Regensburg zum Einsatz.

    Deggendorf revanchiert sich mit Spendenkonto für Flutopfer

      Nach dem Jahrhunderthochwasser 2013 in Deggendorf wurden insgesamt rund viereinhalb Millionen Euro für die Betroffenen gespendet. Jetzt will sich Deggendorf revanchieren. Die Stadt hat Spendenkonten für die Flutopfer der letzten Tage eingerichtet.

      SEK-Einsatz: Mann droht sich und Freundin zu verletzten

        Ein betrunkener 40-Jähriger hat in Plattling im Landkreis Deggendorf einen Einsatz von Spezialkräften der Polizei ausgelöst. Der Mann drohte sich selbst und seine Freundin zu verletzen.

        Corona-Ticker Niederbayern: Regen verliert Nuller-Inzidenz

          Der Landkreis Regen weist am Sonntag eine 7-Tage-Inzidenz von 1,3 auf. Den höchsten Wert in Niederbayern meldet der Landkreis Deggendorf mit 20,9. Weitere Corona-Nachrichten aus Niederbayern im Ticker:

          Unwetter in Deggendorf - Passau stellt sich auf Hochwasser ein

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          In Deggendorf hat ein Unwetter am Freitagnachmittag die Einsatzkräfte gefordert. Die Dreiflüssestadt Passau muss sich am Wochenende auf Hochwasser einstellen. Auch an der Isar wird Starkregen erwartet.