Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Ich check's nicht! Warum gibt es keinen Respekt für die Pflege?

    Pflegekräfte in Kliniken oder Altenheimen erfüllen oft einen Knochenjob. "Warum bekommen wir so wenig Anerkennung?", fragt sich Krankenpflegeschülerin Julia Niedermeier aus Deggendorf. Zusammen mit BR24 macht sie sich auf die Suche nach Antworten.

    Arm im Alter – wenn die Rente nicht reicht
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Eine neue Kaffeemaschine oder eine warme Winterjacke: Immer mehr Senioren in Deutschland können sich das von ihrer Rente nicht leisten. Im Freistaat fällt sie in Niederbayern besonders niedrig aus. Ein Verein versucht, Betroffenen zu helfen.

    Junges Fußball-Talent: Niederbayer ist "Amateur des Jahres 2019"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der deutschlandweite Fußball-Titel "Amateur des Jahres 2019" geht nach Niederbayern. Der 18-jährige Yannick Hannes vom TSV Natternberg hat sich gegen die Konkurrenz durchgesetzt. Die Geschichte hinter dem Titel ist dramatisch.

    Nach Säureanschlag: Passauer Burschenschaft erstattet Anzeige

      Nach dem Buttersäureanschlag auf ein Wohnhaus in Passau, in dem die Burschenschaft Markomannia ihren Sitz hat, wurde Strafanzeige gegen Unbekannt erstattet. Der Staatsschutz ermittelt auch, da eine politisch motivierte Tat vermutet wird.

      Tödlicher Unfall: A3 bei Deggendorf wieder frei
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nach einem Auffahrunfall auf der A3 bei Deggendorf ist die Fahrbahn in Richtung Passau inzwischen wieder freigegeben. Ein Lkw-Fahrer wurde bei dem Unfall tödlich verletzt. Es kam zu erheblichen Staus und Verkehrsbehinderungen.

      Fast 2.000 Menschen bei Fridays for Future in Ostbayern
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Bei großen Klima-Kundgebungen in Ostbayern haben am Freitagnachmittag mehr als eineinhalb Tausend Menschen demonstriert. In Regensburg und Passau gingen jeweils rund 800 junge Menschen auf die Straße.

      Nach Raserprozess Kalteck: Motorradfahrer geht in Revision

        Eine Woche nach dem Urteil im Raserprozess von Kalteck hat der Motorradfahrer Revision eingelegt. Er war zu fünf Jahren Gefängnis wegen unerlaubten Rennens mit Todesfolge verurteilt worden. Auch die Witwe des Getöteten will das Urteil anfechten.

        Grünes Licht für Donauausbau zwischen Straubing und Deggendorf
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der umstrittene Donauausbau zwischen Straubing und Deggendorf geht schneller voran als geplant. Wie der Europaabgeordnete und EVP-Fraktionsvorsitzender Manfred Weber bekanntgab, hat Brüssel grünes Licht für die Hochwasserschutzmaßnahmen gegeben.

        Bayerns größtes Technikhaus für Kinder in Dingolfing
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Weil zuhause immer weniger gebastelt wird, sollen Kinder ab sofort in Bayerns größtem Technikhaus in Dingolfing handwerkliche Fähigkeiten lernen. Die Idee: Vielleicht kommt das ein oder andere Kind auf den Geschmack und will später Handwerker werden.

        Erstes Urteil nach Massenschlägerei vor Ankerzentrum Deggendorf

          Bei dem Einsatz Ende August mussten Polizisten aus ganz Niederbayern und auch aus der Oberpfalz angefordert werden. Nach der Massenschlägerei vor dem Ankerzentrum in Deggendorf wurde jetzt ein erster Bewohner verurteilt.