BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Studie: Hartz IV schützt nicht vor Armut

    Der Paritätische Wohlfahrtsverband beklagt auf Grundlage einer aktuellen Studie Defizite bei Hartz IV. Das Geld reiche nicht für eine gesunde Ernährung und gesellschaftliche Teilhabe. Gerade in der Coronakrise bedeute Hartz IV existenzielle Not.

    Corona-Krise: Wirtschaft und Staatsfinanzen brechen ein

      Das Minus ist nicht ganz so groß, wie es das Statistische Bundesamt erwartet hatte, aber dennoch heftig: Die deutsche Wirtschaftsleistung schrumpfte im 2. Quartal um 9,7 Prozent. Auch die Haushaltszahlen sind tiefrot.

      Klinik Bogen: Covid-19-Zentrum - und jetzt?
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Während der Corona-Pandemie wurden viele Kliniken zu Covid-19-Zentren umfunktioniert, so auch die Klinik im niederbayerischen Bogen. Die Bilanz fällt ernüchternd aus: stark belastete Mitarbeiter und finanzielle Verluste.

      Piazolo: Kein Regelbetrieb an Schulen bei zweiter Corona-Welle
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Regelbetrieb an den Schulen ab September - das ist für Bayerns Kultusminister Piazolo Ziel und Wunsch. Im BR macht er aber klar: Die Alternativen liegen griffbereit. Beim Homeschooling räumt er Defizite ein, nicht aber bei seiner Informationspolitik.

      Schulen haben große Defizite bei der Digitalisierung

        Deutsche Schulen haben Nachholbedarf beim Online-Unterricht. Das erklärt die Geschäftsführerin der Digitalisierungs-Denkfabrik "Initiative D21" im B5-Interview. Es fehle an Kompetenz, Geräten und Lernplattformen. Das Gesamtbild sei "unprofessionell."

        Stadt München: Corona-Krise verursacht Milliarden-Defizit
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Corona-Krise reißt ein tiefes Loch in die Haushaltskasse. Die Stadt München schaut trotzdem zuversichtlich in die Zukunft. Das Wirtschaftsreferat begründete das mit guten Rahmenbedingungen: wenig Arbeitslose, viele Branchen und Geld aus Berlin.

        Wegen Corona: Bund erwartet großes Minus bei Mauteinnahmen

          Seit dem Ausbruch der Coronakrise ist der Güterverkehr in Deutschland stark zurückgegangen. In Berlin rechnet man deshalb auch mit weniger Einnahmen durch die Lkw-Maut: Das Verkehrsministerium schätzt das Defizit auf mindestens 500 Millionen Euro.

          Coronakrise treibt ländliche Krankenhäuser ins Defizit
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Vielen kleinen Kliniken im ländlichen Raum bringt die Coronakrise satte Defizite. Denn sie mussten einen Großteil der Betten für Covid-19-Patienten frei halten. Jedoch gab es weniger Fälle als gedacht. Werden sie jetzt erst recht geschlossen?

          Corona-Krise verursacht Defizit bei Bundesagentur für Arbeit
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die Corona-Krise reißt ein großes Loch in die Kasse der Bundesagentur für Arbeit. Die Behörde rechnet mit einem Defizit von rund 30 Milliarden Euro. Das Loch soll nun mit Steuergeldern gestopft werden.

          Wehrbeauftragter sieht kaum Verbesserungen bei Bundeswehr
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Defekte Rucksäcke, schimmlige Wände, fehlende Schlafplätze: Bundeswehrsoldaten müssen mit vielen Schwierigkeiten umgehen - vom Personalmangel und Defiziten bei Waffensystemen ganz abgesehen. Laut dem Wehrbeauftragten gibt es aber auch Lichtblicke.