BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Meinungsfreiheit: Liberale Autoren beklagen Einschüchterung
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In einem Offenen Brief warnen Prominente wie Margaret Atwood, Louis Begley und Daniel Kehlmann neben zahlreichen Intellektuellen vor einer "erdrückenden Atmosphäre" in der Diskussionskultur. Sie warnen vor dem "Totschweigen" von "schlechten Ideen".

Landtagspräsidentin Aigner: "Kein Shutdown der Demokratie"

    Dezimiert, verkürzt und auf das Wesentliche fokussiert geht der parlamentarische Betrieb im Bayerischen Landtag weiter. Landtagspräsidentin Ilse Aigner (CSU) erzählt im BR-Interview über die Debattenkultur in der Corona-Krise.

    Nach Hanau: Wie stoppen wir den Hass? Erst Denken, dann Reden
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Was tun gegen rechten Hass, Gewalt und das Gefühl der Unsicherheit nach dem Anschlag in Hanau? Darüber diskutierte die Münchner Runde. Die Grünen-Bundestagsabgeordnete Ekin Deligöz forderte ein Demokratiegesetz als klares Zeichen gegen Rechts.

    Aschermittwoch: Wenn Stammtischparolen gefährlich werden

      Der politische Aschermittwoch in Bayern ist bekannt für seinen derben Ton. Stammtischparolen, Provokationen, Beleidigungen gehören für viele dazu. Wie gefährlich ist das in Zeiten, in denen manche Hass und Gewalt auf die Straßen tragen?

      Ein Kinderlied als Spiegel des digitalen Debattenklimawandels
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      "Meine Oma ist ne alte Umweltsau": Mit einer vom WDR-Kinderchor gesungenen Umweltsatire hat der öffentlich-rechtliche Sender eine Welle der Empörung ausgelöst. Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen über die zunehmende Polarisierung der Gesellschaft.

      Kardinal Marx: Wir sind eine Menschheitsfamilie
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      "Hassbotschaften und eine Kultur der Empörung" bestimmten die Debattenkultur, sagt der EKD-Ratsvorsitzende, Bedford-Strohm, in seiner Weihnachtsbotschaft. Für Kardinal Marx motiviert Weihnachten zum "Einsatz für die Zukunft dieses Planeten".

      Die Frankfurter Allgemeine Zeitung wird 70

        Am 1. November 1949 erschien die erste Ausgabe der FAZ: eine schwarzweiße Bleiwüste, die bald zum führenden Debatten-Organ der Bundesrepublik wurde. Zum Jubiläum blicken wir zurück auf einige der legendärsten Diskussionen.

        Hochschulverband: Lehrfreiheit gilt auch für Bernd Lucke
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Studierende haben gegen die Rückkehr des AfD-Gründers Bernd Lucke an die Universität Hamburg protestiert. Jetzt ruft der Präsident des Deutschen Hochschulverbands, Prof. Bernhard Kempen, zu einer ausgewogenen Debattenkultur an den Universitäten auf.

        Kritik im Landtag: Fehlende Aufmerksamkeit, fehlende Abgeordnete
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Bei der Regierungserklärung von Ministerpräsident Markus Söder (CSU) gestern im Landtag wurde nicht nur heftig über die Inhalte debattiert. Neben dem "Was" sorgte auch das "Wie" für Gesprächsstoff.

        Wie die AfD die Debattenkultur im Bundestag verändert

          In der vorigen Legislaturperiode hatte so manche Bundestagsdebatte den Unterhaltungswert eines Langstreckenflugs in der Holzklasse. Seit Oktober wird – sieht man es positiv – mehr gestritten: Mit der AfD ist der Ton rauer geworden. Von Daniel Pokraka