BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Davos: Drei Dinge, die vom Weltwirtschaftsforum bleiben
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das Thema Klimawandel beherrschte das Weltwirtschaftsforum in diesem Jahr wie noch nie – was allerdings nicht bei allen ankam. Und manche Initiative muss sich erst noch beweisen. Ein Rückblick auf Davos 2020.

Merkel in Davos: Klimaschutz "eine Frage des Überlebens"
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich beim Weltwirschaftsforum in Davos hinter die Klimaschutzaktivisten gestellt. Sie betonte wie wichtig internationale Zusammenarbeit beim Klimaschutz ist - das sei eine "Frage des Überlebens des Kontinents".

Davos: Von der Leyen fordert Klima-Zölle auf EU-Importe
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Internationale Handelspartner sollen mit Zöllen belegt werden, wenn sie weniger klimafreundlich produzieren als europäische Unternehmen - das hat EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen beim Weltwirtschaftsforum in Davos angekündigt.

Trump: Greta Thunberg soll andere Länder kritisieren

    US-Präsident Trump und Klimaaktivistin Greta Thunberg bleiben beim Weltwirtschaftsforum in Davos auf Konfrontationskurs. Trump riet der 17-Jährigen, sie solle andere Staaten als die USA kritisieren - und stichelte gegen eine Ehrung für die Schwedin.

    Trumps Rede in Davos - ein Faktencheck

      In seiner Auftaktrede beim Weltwirtschaftsforum in Davos redete der US-Präsident am Dienstag eine halbe Stunde lang über die Erfolge seiner Regierung. Wirtschaftlich ginge es den USA so gut wie nie. Ist das so? Wir haben uns die Fakten angesehen.

      ifo-Chef wirft Trump nach Davos-Rede Versagen vor
      • Artikel mit Video-Inhalten

      US-Präsident Trumps Rede ist beim Weltwirtschaftsforum in Davos mit Spannung erwartet worden. Am Ende herrschte Ernüchterung. Trump lobte vor allem sich selbst. Der Chef des ifo-Institutes, Clemens Fuest, wirft dem US-Präsidenten Versagen vor.

      Kritik an Trump-Rede: "Ein Desaster für die Konferenz"
      • Artikel mit Video-Inhalten

      US-Präsident Trump hat in Davos eine Rede voller Eigenlob gehalten. Zum Klimawandel - einem der Hauptthemen der Tagung - hatte er allerdings wenig zu sagen. Und selbst was er sagte, sorgte für Kritik.

      Trump in Davos: Optimismus statt Klimaschutz
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Im Mittelpunkt des Weltwirtschaftsforums in Davos stehen der Klimawandel und die Lage im Nahen Osten. US-Präsident Trump lobte in seiner Rede jedoch vor allem seine Politik - und attackierte die Klimaschützer. Im Publikum saß Greta Thunberg.

      Greta Thunberg in Davos: "Dies ist erst der Anfang"
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Greta Thunberg und drei weitere Klimaaktivisten haben beim Weltwirtschaftsforum in Davos mehr Mitsprache ihrer Generation im Kampf gegen den Klimawandel gefordert. Zwar schiene es so, als sei das Klima-Thema nun wichtig. Getan habe sich aber nichts.

      Davos: Auf dem Weg zum Weltklimaforum?

        Heute beginnt das Weltwirtschaftsforum in Davos mit fast 3.000 Politikern, Unternehmern und Wissenschaftlern. Das Programm für das 50. Jubiläum spiegelt die weltweiten Klimaproteste wider: Das Thema Umwelt ist so bestimmend wie nie.