Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Trotz Boris Johnson: Kater "Larry" bleibt in der Downing Street
  • Artikel mit Video-Inhalten

Kater "Larry", Chef-Mäusejäger im britischen Regierungssitz Downing Street 10, wurde von Ex-Premier David Cameron eingestellt. Er konnte seitdem schon so einige Personalwechsel verfolgen. Mit Boris Johnson bekommt er nun einen neuen Untermieter.

Stationen eines Dramas: die Chronologie des Brexit

    Heute müssen die anderen 27 EU-Staaten darüber abstimmen, ob sie Großbritannien eine weitere Verschiebung des Austritts aus der Europäischen Union zugestehen. Ein weiterer Akt im Brexit-Drama. Was bisher geschah: eine Chronologie.

    "I'll be back!"
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Brexit schien seiner Karriere schon den Garaus gemacht zu haben: Nun nutzt der britische Ex-Premier David Cameron ein Treffen mit seinem Kumpel Arnold Schwarzenegger für eine spektakuläre Ankündigung, ganz im Terminator-Stil!

    Ex-Premier Cameron zieht sich auch aus dem Parlament zurück
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Weitere Themen: Waffenruhe in Syrien in Kraft getreten +++ Merkel hält ihr Kabinett für handlungsfähig +++ Präsidentenwahl in Österreich verschoben +++ US-Präsidentschaftskandidatin Clinton an Lungenentzündung erkrankt

    Ex-Premier zieht sich aus dem Parlament zurück
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Zwei Monate nach seinem Rücktritt als Premierminister gibt David Cameron auch seinen Sitz im britischen Parlament auf. Seine Entscheidung gelte mit sofortiger Wirkung, sagte Cameron heute.

    Ex-Premier Cameron will Abgeordnetenmandat niederlegen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Weitere Themen: Österreich gibt neuen Wahltermin bekannt +++ Nach Koalitionsgipfel: SPD attackiert Union +++ Ehemalige Bundesverfassungsrichterin Limbach gestorben+++ US-Demokratin Clinton an Lungenentzündung erkrankt

    Cameron geht, May kommt
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Wechsel in Downing Street Number 10: Theresa May - bisher Innenministerin - ist neue Premierministerin. Die konservative Politikerin löst ihren Parteifreund David Cameron ab. Der war nach dem positiven Ausgang des Brexit-Referendums zurückgetreten.

    Schlagzeilen: Das ist passiert

      May britische Premierministerin +++ Neues Weißbuch zu deutscher Militärpolitik +++ Bundeswehr evakuiert im Südsudan +++ Mann bei Polizeieinsatz in Pflegeheim erschossen +++ Bombe in Ingolstadt entschärft +++ Razzia wegen Hasspostings im Internet +++

      Theresa May ist neue Premierministerin

        Die konservative Politikerin Theresa May ist von Königin Elizabeth II. zur neuen britischen Premierministerin ernannt worden. Zuvor nahm die Queen das Rücktrittsgesuch von David Cameron an, der damit die Konsequenzen aus der Brexit-Abstimmung zog.