BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Speed-Dating mit Journalisten: Schüler erleben BR24
  • Artikel mit Video-Inhalten

Neue Gesprächspartner im Minutentakt - vom Social-Media-Redakteur über den Faktenchecker bis zum Youtuber: Beim ARD-Jugendmedientag blicken Schüler hinter die Kulissen des Redaktionsgeschehens. BR24 überrascht dabei mit einem Speed-Dating.

Nutzer der Dating-App Lovoo können geortet werden

    Einer der erfolgreichsten Dating-Anbieter in Deutschland, Lovoo, hat Daten seiner Nutzer unzureichend geschützt. Das geht aus BR-Recherchen hervor. Demnach ist es möglich, Nutzer der App zu orten – in den meisten Fällen auf 30 bis 50 Meter genau.

    Die Gailtalerin ist wieder da: "Der Watzmann ruft" in München
    • Artikel mit Bildergalerie

    Wolfgang Ambros hat seine Abschiedstournee hinter sich, aber der Watzmann steht immer noch da. Grund genug, auf der Alm nach dem rechten zu sehen. Das Deutsche Theater wagte eine Neuinszenierung - mit Dating-App. Nachtkritik von Peter Jungblut.

    #HomoDigitalis: Wie die Digitalisierung den Sex verändert
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Online-Pornos und Dating per App waren nur der Anfang. Die Digitalisierung verändert nun auch den Sex an sich: Mit Robotern, die sich je nach Geschmack programmieren lassen - mit unabsehbaren Folgen für Beziehungen.

    Bisher nur in München
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Früher hat man Partner über Zeitungsannoncen gesucht. Durch das Internet schien diese "Tradition" auszusterben. Nun soll das gute alte Inserat im Netz wiederbelebt werden mit der Dating-App "liebertext". Von Johannes Berthoud

    Beziehung geht jetzt auch ohne realen Partner

      Datingportale waren gestern. Dank einer neuen App aus den USA kann man seinen Lover jetzt selber kreieren. "Invisible Boyfriend" nennt sich die. Das Interessante: Dahinter stecken am Ende doch echte Menschen.

      Beziehung geht jetzt auch ohne realen Partner

        Datingportale waren gestern. Dank einer neuen App aus den USA kann man seinen Lover jetzt selber kreieren. "Invisible Boyfriend" nennt sich die. Das Interessante: Dahinter stecken am Ende doch echte Menschen.

        Anbandeln übers Netz ist riskant

          Das Dresdner Dating-Portal Lovoo soll Männer auf Frauen-Suche um 1,2 Millionen Euro geschädigt haben. Angeblich kursieren 127 Millionen Zugangsdaten für Badoo. Tinder sperrt Jugendliche aus. Von Achim Killer.

          So spioniert Tinder Sie aus
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Rund 60 Millionen Nutzer weltweit verwenden die Dating-App Tinder, um Gleichgesinnte kennenzulernen. Der Betreiber der App plant sogar einen Börsengang. Doch Datenschützer warnen: Tinder sammelt sehr viele Nutzer-Daten.