BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Facebook sperrt zehntausende Apps
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In einem Blogeintrag teilte das soziale Netzwerk mit, die betreffenden Apps hätten möglicherweise Daten der Nutzer missbraucht. Hintergrund ist der Cambridge Analytica Skandal.

Millionenfach Patientendaten ungeschützt im Netz
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Hochsensible medizinische Daten, unter anderem von Patienten aus Deutschland und den USA, sind nach Recherchen des BR und der US-Investigativplattform ProPublica auf ungesicherten Internetservern gelandet. Jeder hätte darauf zugreifen können.

Warum für Armin Nassehi die Digitalisierung 200 Jahre alt ist
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Soziologe Armin Nassehi entwirft in seinem neuen Buch "Muster" eine "Theorie der digitalen Gesellschaft". Dabei stellt er fest: Digitalisierung – das heißt nicht bloß Roboter, KI und Datenskandale, sondern ist eigentlich schon sehr viel älter.

Datenschutzskandal: Facebook zahlt Rekordstrafe in den USA
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Facebook wird nach den Datenschutzskandalen die Rekordsumme von fünf Milliarden Dollar zahlen. Der Konzern hat die Zahlung akzeptiert, um die Ermittlungen von US-Behörden zu beenden. Facebook aber muss noch weitere Auflagen akzeptieren.

Datenschutzskandal: Facebook muss Milliardenstrafe zahlen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mehr als ein Jahr lang hat die US-Handelsbehörde FTC gegen Facebook ermittelt. Jetzt soll es Medienberichten zufolge einen Deal geben: Fünf Milliarden Dollar (4,4 Milliarden Euro) soll der Internetkonzern wegen Verstößen gegen den Datenschutz zahlen.

Facebook soll 500.000 Pfund wegen Datenskandal zahlen

    Die britische Datenschutzbehörde ICO hat Facebook wegen des Skandals um die unerlaubte Weitergabe von Daten zur Zahlung von 500.000 Pfund verdonnert. Daten von 87 Millionen Facebook Nutzern waren bei der Firma Cambridge Analytica gelandet.

    Rundschau-Nacht: G7-Gipfel in Kanada hat begonnen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Verdächtiger im Mordfall Susanna festgenommen +++ DFB-Team siegt lustlos 2:1 gegen Saudi-Arabien +++ Alles nach Plan: Gerst auf der ISS angekommen +++ Neuer Datenskandal bei Facebook

    Barley kritisiert Facebook wegen Umgang mit Datenskandal

      Konsequenzen seien "noch nicht genügend gezogen worden" – das wirft Justizministerin Katarina Barley Facebook vor. Das soziale Netzwerk steht wegen der Datenaffäre um das Unternehmen Cambridge Analytica seit Längerem in der Kritik.

      B5 Wirtschaft: EU, Kanada und Mexiko gegen US-Zölle in Stellung
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Deutscher Bank droht Kartellklage in Australien +++ EZB wird 20 Jahre alt +++ Turbulente Facebook-Hauptversammlung nach Datenskandal. Moderation: Ralf Schmidberger