Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Datenleck: "Menschliches Versagen ist keine Entschuldigung!"
  • Artikel mit Video-Inhalten

Millionenfach findet man im Internet Patientendaten – frei zugänglich und ungeschützt. In der "Münchner Runde" stellt sich zum ersten Mal ein Verantwortlicher: Prof. Dr. Helmut Ostermann, Leiter Patientenmanagement am Klinikum München (LMU).

Sicherheitslücken: Probleme mit der elektronischen Patientenakte
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die elektronische Patientenakte sollte eigentlich alle wichtigen Gesundheitsdaten an einem Ort sammeln. Doch bevor es die Daten dorthin schaffen, passieren Fehler: bei der Installation der Software in den Arztpraxen.

EU-Kommissar Oettinger fordert Maßnahmen gegen Industriespionage
  • Artikel mit Video-Inhalten

Europa braucht eigene Cloud-Dienste und ein Höchstmaß an Datensicherheit. Es gehe darum, "dass niemand Daten stören, zerstören oder stehlen kann." Dafür plädiert EU-Kommissar Oettinger im BR-Gespräch. Die USA seien nicht mehr ganz berechenbar.

Datensicherung in öffentlicher Cloud oder privater Datenwolke

    Daten begleiten unser Leben. Manche will man immer dabei haben. Gleichzeitig soll nichts verloren gehen oder geklaut werden. Grundsätzlich gibt es hierfür zwei Lösungen: Clouddienstanbieter oder ein in Eigenregie betriebener Online-Datenspeicher.

    Killer's Security: Auf dem Cyber-Schwarzmarkt

      In den Online-Nachrichten berichtet Achim Killer heute über Wolpertinger im Cyberspace. Schadsoftware, die aus ganz verschiedenen Komponenten besteht. Meist kommt sie per Mail. Bei Links und Anhängen muss man vorsichtig sein.

      Nach Datenklau: Staatsregierung will härtere Strafen für Hacker
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die bayerische Staatsregierung hat härtere Strafen bei IT-Straftaten von Datendiebstahl bis hin zur Computersabotage gefordert. Hintergrund sind auch die aktuellen Online-Attacken und die Veröffentlichung privater Daten auch bayerischer Politiker.

      Datenskandal aus dem Kinderzimmer
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Ein 20-Jähriger hat den umfassenden Datenklau gestanden. Welche Details hat der mutmaßliche Täter über sich in den veröffentlichten Daten preisgegeben? Wie schützen wir unsere Daten besser? Eine Analyse.

      Facebook verlangt private Email-Passwörter von Nutzern

        Um ihre Identität zu bestätigen, hat Facebook von einigen seiner Nutzer verlangt, dass sie nicht nur ihre Email-Adresse, sondern auch ihr Email-Passwort angeben. Betroffen sind wohl auch Adressen von den deutschen Email-Diensten GMX und Web.de.

        #Faktenfuchs zur EU-Wahl: Der Weg des Wahlergebnisses

          Anruf oder Fax? Autofahrt oder Post? Bei der Europawahl können die Ergebnisse vom Wahllokal bis zum Bundeswahlleiter unterschiedlich übermittelt werden. Die Meldung am Wahlabend bekommt Bayerns Wahlleiter übers Internet, wie der #Faktenfuchs darlegt.