BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Nach Thunberg-Tweets: Datenschutzbeauftragte rüffelt die Bahn

    Der Twitter-Dialog zwischen Klimaaktivistin Thunberg und der Deutschen Bahn hat ein Nachspiel: Die Datenschutzbeauftragte Smoltczyk will den Sachverhalt zum Anlass nehmen, um mit der Bahn über den Umgang mit "personenbezogenen Daten" zu sprechen.

    Nach Hackerangriff: Experte lobt Vorgehen am Klinikum Fürth
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das Klinikum Fürth hat mit seinem Notfallplan richtig auf den Virenangriff reagiert. Zu diesem Schluss kommt Thomas Petri, der Bayerische Landesbeauftragte für Datenschutz. Das Krankenhaus nimmt aktuell immer noch keine weiteren Patienten auf.

    Staatsregierung erwägt stärkere Polizeipräsenz in Innenstädten
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach der tödlichen Attacke auf einen Feuerwehrmann in Augsburg und dem Messerangriff auf einen Polizisten in München erwägt die Staatsregierung eine stärkere Polizeipräsenz in Innenstädten. Widerspruch gibt es gegen einen Ausbau der Videoüberwachung.

    Datenschützer alarmiert: Was macht FaceApp mit den User-Bildern?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Viele Promis nutzen aktuell FaceApp und teilen Fotos von sich, auf denen sie um Jahre gealtert sind. Der Datenschutzbeauftragte der Bundesregierung Kelber warnt jetzt vor der Nutzung dieser App. In den USA soll sogar das FBI eingeschaltet werden.

    Ein Jahr nach der DSGVO: Behörden geben zu langsam Auskunft
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Alle zwei Jahre stellt der Landesbeauftragte für den Datenschutz seinen Tätigkeitsbericht vor. Hauptthema diesmal: die Auswirkungen der europäischen Datenschutz-Grundverordnung. Der Landesbeauftragte Petri sieht gravierende Mängel im Klinikbereich.

    Datenschutzbeauftragter präsentiert Tätigkeitsbericht
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Alle zwei Jahre stellt der Landesbeauftragte für den Datenschutz seinen Tätigkeitsbericht vor. Im Mittelpunkt wird heute die Reform des Polizeiaufgabengesetzes stehen. Außerdem geht es um Auswirkungen der europäischen Datenschutz-Grundverordnung.

    Informationsfreiheitsgesetz: Mehr Bürger fordern Akteneinsicht

      Die Bundesdatenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff hat ihren Tätigkeitsbericht für die Jahre 2016-2017 vorgestellt. Ein Trend: Das Informationsfreiheitsgesetz wird immer besser genutzt - mehr Bürger verlangen Zugang zu amtlichen Informationen.

      Datenschutz-Hotline für Ehrenamtliche

        Vereinen und Ehrenamtlichen, die Fragen zur neuen Datenschutz-Grundverordnung haben, wird nun geholfen. Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht in Ansbach richtet ab heute eine Telefon-Hotline ein. Von Claudia Mrosek

        Rundschau-Magazin: Bayern blockiert Reform der Asylprozesse
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Affäre um unrechtmäßige Asylbescheide: Für die BAMF-Chefins wird es eng +++ Bundeswehr: Rechnungshof kritisiert Verteidigungsministerin +++ Polizeigesetz: Datenschutzbeauftragter fordert Nachbesserungen +++ DFB: Löw gibt Neuer Einsatzgarantie

        Datenschutzbeauftragter Petri: Kleine Vereine können entspannen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die EU-Datenschutzverordnung sorgt vor allem bei Vereinen für Verunsicherung. Der bayerische Datenschutzbeauftragte Petri nimmt ihnen im Interview mit dem Rundschau-Magazin die Angst. Ziel der Verordnung seinen ganz andere, etwa Google und Facebook.