BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

#fragBR24💡 Wie funktioniert die Corona-App?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das Robert-Koch-Institut und viele andere Institute in Europa haben ein technisches Tool gegen das Coronavirus entwickelt - bemüht um Datenschutz. Das Projekt könnte helfen, die Ausbreitung von Corona einzudämmen.

Videodienst Zoom zieht die Notbremse
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bedienbarkeit und Funktionen alleine reichen nicht. Zoom hat ein Gerichtsverfahren am Hals, ist mit Vorwürfen zu mangelndem Datenschutz konfrontiert und hat mit enormen Sicherheitslücken zu kämpfen. Der Dienst will nachbessern, aber klappt das?

Warnung: Gefälschte E-Mails zum Kurzarbeitergeld im Umlauf

    Die Bundesagentur für Arbeit warnt vor einer betrügerischen E-Mail zum Kurzarbeitergeld. Demnach erhalten Unternehmen bundesweit solche unseriösen E-Mails. Durch diese versuchen die Absender an sensible Daten zu kommen.

    Hype-App "Houseparty": Gerüchte über Datenklau laufen ins Leere

      Mit der App "Houseparty" vernetzen sich gerade weltweit Millionen Freundeskreise zu Videochats. Der Reiz der App liegt auf der Hand - nun diskutiert das Netz jedoch über seltsame Online-Botschaften, die wohl dem Ruf von Houseparty schädigen sollen.

      Mit Bluetooth und Datenschutz gegen die Pandemie
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Nutzung von Handydaten zur Eindämmung der Pandemie ist umstritten. Ein europäisches Team von Wissenschaftlern und IT-Experten hat nun eine Technologie entwickelt, die den Datenschutz wahren soll.

      Eindämmung des Coronavirus: Eine freiwillige App könnte helfen
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Wer hat wen mit dem Coronavirus angesteckt? Smartphone-Daten könnten das verraten. Besonders datenschutzfreundlich klingt das nicht. Aber es gibt Ideen, wie man Kontakte so nachverfolgen kann, dass die Anonymität nicht darunter leidet.

      Bundesdatenschutzbeauftragter: Tracking-App muss freiwillig sein
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) Ulrich Kelber spricht im Interview mit der Bayern 2-radioWelt vom "Verschlafen" der Digitalisierung in Teilen des Gesundheitssystems.

      Killer’s Security: Corona im Cyberspace
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In den Online-Nachrichten berichtet Achim Killer über social Engineering: Internet-Kriminelle tricksen mit Corona. Sie schreiben das Virus in die Betreffzeile und packen den Trojaner in den Anhang. Wer klickt, infiziert sich.

      Handy-Daten sollen beim Kampf gegen Corona helfen

        Das Robert-Koch-Institut will im Kampf gegen das Coronavirus auch auf Handydaten setzen. Datenschützer sehen dabei keine Probleme – wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind.

        Mit Big Data und Handy-Tracking gegen Corona?

          Die Telekom überlässt dem Robert Koch-Institut Handydaten, um die Corona-Pandemie einzudämmen. Auch andere Länder setzten im Kampf gegen Corona auf Tracking. Aber wie sieht es mit dem Datenschutz aus?