Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bezahl-Apps: Sicher - aber nicht unbedenklich
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Neben Google Pay und Apple Pay bieten hierzulande inzwischen auch Banken oder Supermärkte die Möglichkeit, via Smartphone zu bezahlen. Stiftung Warentest hat untersucht, wie sicher diese Apps sind und wie sie es mit dem Datenschutz halten.

Datenschützer kritisieren neue Gesundheitsdatenbank
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Bundestag hat das Digitale-Versorgung-Gesetz beschlossen. Dabei geht es unter anderem um Apps auf Rezept und um Online-Sprechstunden. Datenschützern ist ein anderer Punkt ein Dorn im Auge: der zentrale Speicher für Patientendaten.

Bilanz zu Bayerischem Krebsregister: Verbesserungen notwendig
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Seit April 2018 gibt es in Bayern ein Zentrales Krebsregister. Dort sollen die Daten aller Krebspatienten im Freistaat gesammelt werden. Ein Bericht der Verantwortlichen zeigt jedoch, dass noch nachgebessert werden muss, etwa beim Datenschutz.

Facebook nutzt Ausspähattacke, um Image zu polieren
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Facebook hat einen Anbieter von Überwachungssoftware verklagt, der sich über eine inzwischen geschlossene WhatsApp-Sicherheitslücke Zugriff auf Smartphones verschaffen wollte. Die Firma arbeitet für Geheimdienste und Facebook wird plötzlich gelobt.

Spahn will Gesundheitsdaten ungefragt für Forschung nutzen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Geht es nach Gesundheitsminister Jens Spahn, dann sollen die Daten von gesetzlich Versicherten künftig für die Forschung genutzt werden - ohne Einverständnis der Betroffenen. Datenschützer sind alarmiert. "Hoch bedenklich", kritisieren die Grünen.

Digital-Gipfel in Dortmund mit Fokus auf Plattformen

    Künstliche Intelligenz, Datenschutz und eine europäische Cloud. Auf dem Digital-Gipfel in Dortmund geht es um die großen Technologie-Themen. Überschattet wird die Veranstaltung von einem Sturz von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier.

    Deutschlands strenge Street-View-Regeln könnten verschwinden

      Vor zehn Jahren sorgten heftige Proteste dafür, dass Google Street View nie wirklich in Deutschland ankam. Neue Datenschutz-Regeln könnten das jetzt ändern. Ob es zu einem neuen Proteststurm kommt, ist aber fraglich.

      #Faktenfuchs: Was wird eigentlich aus den ganzen Petitionen?

        Petitionen gibt's zuhauf, doch um viele von ihnen wird es schnell still. Wie viele der Eingaben haben Erfolg, wie viele nicht und warum? Geht's am Ende etwa nur ums Datensammeln?

        Künstliche Intelligenz: Wie betrifft sie bayerische Unternehmen?
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Ob autonomes Fahren, Medizin oder Handel, ohne die Künstliche Intelligenz wird in absehbarer Zukunft nichts mehr gehen. Die Unternehmen in Bayern wollen dabei den Anschluss nicht verlieren.

        Patientensicherheit: Wie kamen medizinische Daten ins Netz?
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Es sind gestochen scharfe Bilder, sie geben Auskunft über die Gesundheit von Patienten - auch aus Bayern. Das weltweite Datenleck zeigt, wie sensible Informationen im Internet auftauchen – und wie kompliziert die Suche nach Verantwortlichen ist.