Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

4G-Netzabdeckung: Mit dem Zug von Funkloch zu Funkloch

    Obwohl Mobilfunkanbieter entlang von ICE-Strecken und Autobahnen bis Ende des Jahres Datenübertragung mit 4G-Geschwindigkeit versprochen haben, gibt es nach wie vor Lücken. Die Ergebnisse entsprechender Messungen werden heute vorgestellt.

    EDRS-C Satellit - Erdbeobachtung fast in Echtzeit
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Möglich machen soll das der EDRS-C Satellit, der jüngst ins All geschossen wurde. Er vervollständigt ein Satellitennetzwerk im Weltraum und sorgt dafür, dass Daten in Echtzeit zur Erde gesendet werden.

    Starlink: Leuchten bald mehr Satelliten als Sterne am Himmel?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Firma SpaceX von Elon Musk hatte im Mai erste Satelliten für ein Weltraum gestütztes Internet ins All gebracht. 12.000 Satelliten sind insgesamt geplant. Sie leuchten heller als erwartet und übertreffen wohl bald die Zahl der sichtbaren Sterne.

    Internet aus dem All - Kommt das Netz für alle?

      Im Dschungel oder in der Wüste Mails checken: Mit Satelliten kann das klappen. Auch Deutschland - Land der Funklöcher - würde profitieren. 900 Satelliten sollen ins All geschossen werden. Am Mittwoch sind die ersten sechs OneWeb-Satelliten gestartet.

      Börse: Mobilfunkanbieter kommen beim Netzausbau voran
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Wer in Deutschland zum Smartphone greift, hat vielerorts inzwischen eine etwas schnellere Datenübertragung als früher. Das zeigen die aktuellen Zahlen der drei großen Netzbetreiber. Das könnte die Telekomaktien in den Blickpunkt rücken.

      Gleichberechtigung für alle Daten im Netz?
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Ein neues Gesetz verankert die von der EU vorgegebene "Netzneutralität" im deutschen Recht. Doch es gibt Schlupflöcher bei der Gleichberechtigung aller Daten im Internet - und Experten halten sie nicht immer für sinnvoll. Von Florian Regensburger

      Erstmals XXL-Datenmenge per Laser übertragen

        Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Oberpfaffenhofen bei München hat einen neuen Rekord in der Datenübertragung per Laser aufgestellt. Der nächste Schritt zum Internet aus dem All. Von Christoph Müller

        Olympia: Bahnradsprinterin Kristina Vogel holt Gold
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Weitere Themen: Bundesregierung: Türkei unterstützt islamistische Gruppen +++ Russland fliegt erstmals vom Iran aus Angriffe auf Syrien +++ China schickt weltweit ersten Quanten-Satelliten ins All +++ Waffenverkäufer des Münchner Amokläufers gefasst

        China schickt den ersten Quanten-Satelliten ins All
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Weitere Themen: Bundesregierung: Die Türkei unterstützt islamistische Gruppen +++ Russland fliegt erstmals vom Iran aus Angriffe auf Syrien +++ Münchner Amoklauf: Waffenverkäufer gefasst +++ Olympia: Weitere Medaillen für Deutschland

        Bundesregierung: Die Türkei unterstützt islamistische Gruppen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Weitere Themen: Russland fliegt erstmals vom Iran aus Angriffe auf Syrien +++ China schickt weltweit ersten Quanten-Satelliten ins All +++ Waffenverkäufer des Münchner Amokläufers gefasst +++ Olympia 2016 in Rio: Brendel holt Gold im Canadier-Einer