BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Vorstandsvorsitzender Sauer verlässt den FC Würzburger Kickers

    Nach sechs Jahren am Dallenberg verlässt der Vorstandsvorsitzende Daniel Sauer den FC Würzburger Kickers. Der unterfränkische Fußballclub hat bekannt gegeben, dass Sauer den Verein im Juni verlässt. Ein Nachfolger steht schon fest.

    Gericht weist Anwohnerklagen gegen Würzburger Stadionausbau ab

    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der geplante Ausbau des Fußballstadions am Würzburger Dallenberg ist in der Stadt seit Jahren ein Zankapfel. Anwohner fühlen sich schon jetzt belästigt und hatten dagegen geklagt. Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat ihre Klagen nun abgewiesen.

    Kickers-Stadion Würzburg: Gericht vertagt Entscheidung

      Stadion-Entscheidung aufgeschoben, aber nicht aufgehoben: Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat nun doch noch keine Entscheidung zur Klage der Anwohner am Dallenberg gegen die Stadt Würzburg getroffen. Lediglich eine Tendenz ist durchgesickert.

      Trotz Niederlagen: Würzburger Kickers planen neues Stadion

        Nach ihrem Aufstieg sind die Würzburger Kickers aktuell Schlusslicht in der zweiten Fußball-Bundesliga. An den Plänen für ein neues Stadion am Dallenberg halten sie trotzdem fest. Unabhängig von der Liga will der Verein wettbewerbsfähig sein.

        Verzwickte Probleme rund ums Kickers-Stadion

          Um in der 2. Bundesliga zu spielen, brauchen die Würzburger Kickers ein größeres Stadion. Wie das umgesetzt werden soll, ist weiter ungewiss. Eine Steuerungsgruppe will nun dazu beraten und muss verzwickte Probleme lösen.

          Kickers-Stadion am Dallenberg doch möglich – unter Vorbehalt

            Trotz Gutachten bleibt der Bau eines größeres Stadion der Würzburger Kickers am Dallenberg weiterhin ungewiss. Das Problem: Das gesamte Gelände liegt in einer Wasserschutzzone. Seit dem Aufstieg der Kickers in die zweite Liga drängt die Stadionfrage.

            Würzburger Kickers holen neuen Co-Trainer Matthias Lust

              Von Bochum an den Dallenberg: Die Würzburger Kickers holen sich mit Matthias Lust einen neuen Co-Trainer. Außerdem vermelden die Rothosen einen neuen Spielertransfer: Vom VfB Stuttgart wechselt Mittelfeldspieler David Kopacz nach Würzburg.

              Umbau oder Neubau? Die Kickers und die ewige Stadion-Frage

              • Artikel mit Video-Inhalten

              Gerade erst sind die Würzburger Kickers in die 2. Bundesliga aufgestiegen. Schon wirft die neue Saison ihre Schatten voraus. Die Kickers dürfen wegen des DFL-Regelwerks nur unter Auflagen am Dallenberg spielen. Die Stadion-Diskussion flammt neu auf.

              Würzburg: Erweiterung des Kickers-Stadions nun legal

                In der nächsten Drittligasaison können die Würzburger Kickers für ihr Stadion bis zu 13.000 Tickets verkaufen. Die Stadt Würzburg hat die Erweiterung mit einer Baugenehmigung nachträglich legalisiert.

                Stadt Würzburg fördert Kickers-Stadion mit 1,8 Million Euro

                  Die Stadt Würzburg unterstützt die Würzburger Kickers mit 1,8 Million Euro beim Erhalt und Betrieb des Stadions am Dallenberg. Das hat der Stadtrat bei einigen wenigen Gegenstimmen beschlossen.