BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Diesel-Fahrverbote in München: Keine Zwangshaft für Söder

    Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat eine Beschwerde der Deutschen Umwelthilfe zurückgewiesen - auch wenn die Staatsregierung ein Urteil zur Luftreinhaltung in München ignoriert hat. Damit droht Ministerpräsident Söder keine Zwangshaft.

    Bundesrat: Kein Tempo 130 auf Autobahnen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Auf deutschen Autobahnen wird es auch weiter kein Tempolimit geben. Das hat der Bundesrat beschlossen. Warum hat Deutschland hier eine Sonderstellung in der EU? Fünf Fragen und Antworten zum Tempolimit.

    Neue DUH-Klage
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach ihrer Kampagne für saubere Luft klagt die DUH nun auch noch auf sauberes Grundwasser. Die Klage richtet sich gegen das Bundeslandwirtschaftsministerium. Es geht um eine zu hohe Nitratbelastung im Grundwasser.

    100 Sekunden Rundschau: Umwelthilfe verklagt Bundesrepublik
    • Artikel mit Video-Inhalten

    EU unterzeichnet Freihandelsabkommen mit Japan +++ Kritik an US-Präsident Trump wächst +++ Verfassungsgerichtshof hält Flächenfraß-Volksbegehren für nicht zulässig +++ König-Ludwig-Brücke in Kempten erfolgreich saniert

    Umwelthilfe: Enorme Stickstoff-Belastung in München und Passau

      Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat das Ergebnis ihrer bundesweiten Messaktion "Deck auf, wo Atmen krank macht" veröffentlicht. Zwei Städte mit gefährlichen NO2-Werten sind demnach: München und Passau. Von Jasper Ruppert

      Hohe Stickstoffdioxid-Belastung in Aschaffenburg und Würzburg

        Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat einen Monat lang die Luft in ganz Deutschland gemessen. In Unterfranken sind auch Aschaffenburg und Würzburg von relativ hoher Stickstoffdioxidbelastung betroffen.

        O-Ton B5: Resch fordert viel mehr Luftmessstationen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Landshut, Augsburg, München, Würzburg - in all diesen bayerischen und zig weiteren deutschen Städten wird nach neuen Messungen der Deutschen Umwelthilfe der Grenzwert bei Stickstoffdioxid überschritten. DUH-Geschäftsführer Resch fordert Konsequenzen.

        DUH: Enorme Stickstoff-Belastung in München und Passau

          Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat das Ergebnis ihrer bundesweiten Messaktion "Deck auf, wo Atmen krank macht" veröffentlicht. Zwei Städte mit gefährlichen NO2-Werten sind demnach: München und Passau. Von Jasper Ruppert

          Fahrverbote: Jürgen Resch: "Hoffe, dass Gerichte mutig sind"
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Der Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe (DUH), Jürgen Resch, hofft vor dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts auf die baldige Einführung von Diesel-Fahrverboten.

          Verpackungsmüll auf neuem Höchststand

            In Deutschland werden nach Angaben der Deutschen Umwelthilfe (DUH) immer mehr Verpackungen verbraucht. Mit über 18 Millionen Tonnen wurde nach den jüngsten Zahlen aus dem Jahr 2015 ein neuer Höchststand erreicht.