BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Das Wollnashorn: Doch nicht von unseren Vorfahren ausgerottet?

    Bis vor etwa 12.000 Jahren stapfte das Wollnashorn durch die kalten Steppen unserer Breitengrade. Doch dann stapfte es nicht mehr. Bisher ging man davon aus, dass unsere Vorfahren daran schuld waren. Neue Gen-Analysen führen einen anderen Grund an.

    Wie Wissen über Fledermäuse für ein gesünderes Leben sorgen kann

      Forschern ist es gelungen, das Erbgut der Fledermaus fast vollständig zu entschlüsseln. Sie erhoffen sich Erkenntnisse, wie man zukünftig Alterungsprozesse und Erkrankungen von Menschen lindern kann, denn Fledermäuse sind besonders widerstandsfähig.

      Vergewaltigungsprozess: Frau scheitert mit Klageerzwingung

        Seit Jahren kämpft eine Frau aus München für einen Prozess gegen ihren mutmaßlichen Vergewaltiger. Obwohl DNA-Spuren eines Verdächtigen vorliegen, kommt der Fall nicht zur Anklage. Jetzt hat das OLG München eine letzte Entscheidung gefällt.

        Künstliche Virus-Gene aus Regensburg helfen Impfstoff-Forschern
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Fieberhaft wird weltweit an Impfstoffen gegen das SARS-CoV-2-Virus geforscht. Unternehmen und Wissenschaftler setzen dabei auch auf Hilfe aus Regensburg. Die Firma "Thermo Fisher Scientific Geneart" beliefert die Forscher mit künstlicher Virus-DNA.

        Genforscher melden sich zu Wort: "Rassen gibt es nicht“
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Wenn über Rassismus gesprochen wird, denkt jeder gleich an "Rasse". Neueste Forschungen an der menschlichen DNA zeigen: Rasse gibt es nicht. Entstanden sei diese Vorstellung durch den Rassismus.

        Qumran-Rollen werden mit Hilfe von DNA entschlüsselt

          Seit über 70 Jahren versuchen Forscher winzig kleine Fragmente der berühmten Qumran-Rollen vom Toten Meer zusammenzusetzen. Mittels Erbgutanalyse der Tierhäute kommen sie dem ein Stück näher.

          Bluttest erkennt eine Vielzahl von Krebsarten

            Forscher haben einen Test entwickelt, der offenbar 50 verschiedene Krebsarten erkennen und unterscheiden kann – anhand einer Blutprobe. Der Test kann nicht nur sagen, ob jemand Krebs hat, sondern auch Aufschluss über Art und Ort des Krebses geben.

            Isarmord-Fall: Stammte der Täter aus Osteuropa?
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Auch sieben Jahre nach der Tat ist der Mord an einem Radfahrer in der Nähe der Isar in München noch nicht aufgeklärt. Mithilfe eines DNA-Abgleichs gibt es nun aber neue Erkenntnisse über den möglichen Täter.

            Ungewöhnliche Maßnahme gegen Hundehaufen
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Die Gemeinde Lichtenau im Landkreis Ansbach will eine DNA-Datenbank für Hundekot einrichten. Damit sollen Hundehalter zur Verantwortung gezogen werden, die die Hinterlassenschaften ihrer Hunde nicht von den Grünflächen entfernen.

            MyMuesli: Umstrittene Gentests für personalisiertes Müsli

              MyMuesli bietet ein Müsli an, das verspricht, auf den Ernährungstyp abgestimmt zu sein - ermittelt anhand einer DNA-Analyse. Nicht nur die Humangenetikerin Elke Holinski-Feder hält das für unseriös, auch rechtliche Probleme gibt es.