BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Noch mit 100 vor der Kamera: Schauspieler Herbert Köfer ist tot

    Zuletzt hatte er in "Krauses Zukunft" in der ARD einen Auftritt - als heimatloser Rentner. 80 Jahre stand der beliebte Schauspieler auf der Bühne und war in der DDR ähnlich populär wie nach der Wende in ganz Deutschland. Jetzt ist Köfer gestorben.

    15 Millionen Euro für Mödlareuth: Grenzmuseum wird ausgebaut

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Früher war Mödlareuth an der bayerisch-thüringischen Grenze geteilt, heute steht hier ein Museum, das die Geschichte der deutschen Teilung zeigt. Nun wird es für rund 15 Millionen Euro modernisiert.

    Wolf Biermann übergibt Archiv an Staatsbibliothek Berlin

      Über 24 Alben und 40 Publikationen des Liedermachers wanderten in 100 Kisten in die Hauptstadt – auch Biermann denkt angeblich oft über eine Rückkehr nach Berlin nach.

      Roland Jahn: "Wir sind den Opfern gerecht geworden"

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Zum Abschied als Leiter der Stasi-Unterlagen-Behörde hat Roland Jahn ein positives Fazit seiner zehnjährigen Amtszeit gezogen: "Es ist ein Glücksgefühl da, weil wir eindeutig etwas geschafft haben", sagte Jahn im Interview mit der Bayern 2-radioWelt.

      Nach 30 Jahren: Stasi-Unterlagen wandern ins Bundesarchiv

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Stasi-Unterlagenbehörde ist ab heute offiziell Geschichte. Die 111 Kilometer übrig gebliebenen Akten der ehemaligen Staatssicherheit der DDR finden sich künftig im Bundesarchiv. Auskunft über seine eigene Akte bekommt nach wie vor jeder Mensch.

      50 Jahre "Polizeiruf": "Der Unsinn ging erst nach 1990 los"

        Fast 400 Fälle wurden im "Polizeiruf 110" gelöst. In der DDR hatten es die Kommissare meist mit Eigentumsdelikten zu tun, weniger mit Mordfällen. Und viele Folgen fanden im Westen mehr Zuschauer als im Osten. Ein Rückblick von Katja Henkel.

        Udo Lindenberg soll Ehrenbürger von Hamburg werden

          Der Musiker feiert heute seinen 75. Geburtstag. Nun soll ihm eine besondere Ehre zuteilwerden: Hamburgs Bürgermeister würdigte ihn als einen der "bedeutendsten Musiker unserer Zeit", mit seiner Persönlichkeit habe er "Generationen geprägt".

          Unsere 10 Streaming-Highlights in der ARD Mediathek zu Ostern

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Ostern ist die perfekte Zeit, um sich mal zurückzulehnen – im Fernsehsessel! Ein Märchen für die ganze Familie, Comedy für zwischendurch, spannende Dokus oder ein kunstvoller Kurzfilm: Die ARD-Mediathek hat so einiges zu bieten.

          Spurensuche: Der Mord an Detlev Karsten Rohwedder

            Detlev Karsten Rohwedder galt der Bundesregierung als Idealbesetzung an der Spitze der Treuhand-Anstalt. Für seine Kritiker aber war er der Vollstrecker eines Ausverkaufs der DDR. Vor 30 Jahren wurde er erschossen. Bis heute sind viele Fragen offen.

            Poet der kurzen Form: Drehbuchautor Wolfgang Kohlhaase wird 90

            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Kohlhaase machte sich mit seinen Büchern für die Filme von DDR-Regisseur Konrad Wolf früh einen Namen, 2005 schrieb er für Andreas Dresen "Sommer vorm Balkon". Ein Meisterwerk seiner Dialogkunst und Beweis seiner Neugier auf Menschen und ihr Leben.