BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Unsere 10 Streaming-Highlights in der ARD Mediathek zu Ostern
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ostern ist die perfekte Zeit, um sich mal zurückzulehnen – im Fernsehsessel! Ein Märchen für die ganze Familie, Comedy für zwischendurch, spannende Dokus oder ein kunstvoller Kurzfilm: Die ARD-Mediathek hat so einiges zu bieten.

Spurensuche: Der Mord an Detlev Karsten Rohwedder

    Detlev Karsten Rohwedder galt der Bundesregierung als Idealbesetzung an der Spitze der Treuhand-Anstalt. Für seine Kritiker aber war er der Vollstrecker eines Ausverkaufs der DDR. Vor 30 Jahren wurde er erschossen. Bis heute sind viele Fragen offen.

    Poet der kurzen Form: Drehbuchautor Wolfgang Kohlhaase wird 90
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Kohlhaase machte sich mit seinen Büchern für die Filme von DDR-Regisseur Konrad Wolf früh einen Namen, 2005 schrieb er für Andreas Dresen "Sommer vorm Balkon". Ein Meisterwerk seiner Dialogkunst und Beweis seiner Neugier auf Menschen und ihr Leben.

    Nordische Ski-WM in Oberstdorf: WSV Oberweißenbrunn fiebert mit
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Heute beginnen in Oberstdorf die nordischen Skiweltmeisterschaften - und der WSV Oberweißenbrunn fiebert mit. Der Verein hatte bereits Medaillengewinner. Grund: In den 1990er Jahren kümmerte sich der Verein um Sponsoren für ehemalige DDR-Athleten.

    Schwarzer in der DDR: Disney verfilmt Leben von Ex-Polizist

      Samuel Meffire arbeitete als Polizist in Sachsen und warb für Toleranz gegenüber Ausländern. Dann rutschte er ab, ging sieben Jahre in den Knast und arbeitete danach als Autor und Pädagoge. Nun macht Disney aus seiner Geschichte einen TV-Achtteiler.

      Comiczeichner Mawil erhält den Wilhelm-Busch-Preis

        Seine Comic-Geschichten, unter anderem über eine Kindheit in der DDR, sind frech und schräg – und gleichzeitig voller Tiefe. Jetzt erhält der Berliner Zeichner Markus Witzel alias Mawil eine der wichtigen Auszeichnungen für humoristische Kunst.

        Getöteter DDR-Flüchtling: Hinterbliebene erhält Entschädigung
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Bei seiner Flucht in die Oberpfalz im Jahr 1977 wurde der DDR-Bürger Gerhard Schmidt kurz vor der deutsch-tschechischen Grenze erschossen - vor den Augen seiner Familie. Jetzt zahlt Tschechien erstmals an eine Hinterbliebene eine Entschädigung.

        Zwei Azubis deutschlandweit: Spielwarenhersteller in Neustadt
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der Beruf des Spielzeugherstellers war in der DDR bekannt und beliebt. Jetzt ist er außergewöhnlich: In ganz Deutschland gibt es derzeit nur zwei Auszubildende. Sie erlernen ihren Beruf in der Firma Heunec in Neustadt bei Coburg.

        Kabinettsbeschluss: Homosexuelle Soldaten werden entschädigt

          Schwule Soldaten wurden sowohl in der Bundeswehr als auch in der ehemaligen Volksarmee der DDR systematisch benachteiligt. Nun sollen sie rehabilitiert werden - und eine symbolische Geldsumme als Entschädigung erhalten.

          Stasi-Akten künftig auch in Bayreuth einsehbar

            Nach dem jüngsten Beschluss des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen können die Stasi-Akten künftig auch in Bayreuth eingesehen werden. Die Stadt ist eine von vier Bundesarchiv-Standorten in den "alten Bundesländern".