Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

DAV-Jubiläum: Söder räumt Fehler beim Riedberger Horn ein
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Anderthalb Jahre nach den Stopp der Pläne für eine Skischaukel am Riedberger Horn hat Ministerpräsident Söder die ursprüngliche Linie der Staatsregierung als "Fehler" bezeichnet. Das Thema sei unterschätzt worden.

150 Jahre DAV: Berge an der Belastungsgrenze
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Olympiaturm in München sieht heute und morgen Abend ein bisschen anders aus als sonst: Er leuchtet grün. Dahinter steckt der Deutsche Alpenverein. Der feiert an diesem Wochenende sein 150-jähriges Bestehen – an seinem Gründungsort in München.

Deutscher Alpenverein zählt weniger Bergtote
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Berge sehen sich einem touristischen Ansturm ausgesetzt, die Meldungen über Unfälle häufen sich. Unter den Mitgliedern des Deutschen Alpenvereins (DAV) sinkt immerhin die Zahl der tödlichen Unfälle, die Bergwacht muss aber immer öfter ausrücken.

Kletter-WM in Japan: Wer holt sich die Olympiatickets?

    Yannick Flohé und Alexander Megos haben dem Deutschen Alpenverein (DAV) bereits zwei Medaillen bei der Kletter-WM in Japan beschert. Das Hauptziel ist aber ist noch nicht erreicht. In den letzten WM-Tagen geht es um die Startplätze für Olympia 2020.

    Totenkopf-Schilder: DAV reagiert auf verstiegene Bergsteiger
    • Artikel mit Bildergalerie

    Immer wieder hatten Bergwanderer den falschen Weg genommen und mussten gerettet werden. Nach drei Einsätzen innerhalb von zwei Tagen am Poschberg hat die Reichenhaller Sektion des Deutschen Alpenvereins jetzt zusätzliche Schilder angebracht.

    Schlemmende Wanderer bringen Hüttenwirte in Zwickmühle
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Pächter der Hütten des Deutschen Alpenvereins stecken in der Zwickmühle: Einerseits wollen sie den Wunsch der Wanderer nach einer attraktiven Speisekarte erfüllen, andererseits stoßen sie beim Entsorgen von Müll und Speiseresten an ihre Grenzen.

    Bettwanzen auf Berghütten zu Leibe rücken - Tipps vom DAV
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bettwanzen sind weltweit auf dem Vormarsch – und zwar umso mehr, je weniger darüber geredet wird. Denn für effiziente Gegenmaßnahmen müssen alle Bescheid wissen und zusammenhelfen. DAV-Bettwanzenexperte Robert Kolbitsch hat nützliche Tipps.

    E-Mountainbiken: Lösungen für ein gutes Miteinander am Berg
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Mit dem E-Bike in die Berge: Für viele traditionellen Bergsportler ein Tabubruch, bei Radlern wird es dagegen immer beliebter. Um Konflikte zu vermeiden, erarbeitet der DAV derzeit ein Konzept für eine sozial- und naturverträgliche Lösung.

    Nach Sturz querschnittsgelähmt – DAV und Hüttenwirt mitschuldig
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Er war bei einer Hüttenübernachtung in der Tutzinger Hütte aus dem ersten Stock gefallen und ist seither querschnittsgelähmt. Heute hat das Gericht entschieden: Der damalige Hüttenwirt und der Deutsche Alpenverein sind mitschuldig an dem Unglück.

    Schnee in den Bergen - Vorsicht bei Touren über 1.500 Meter Höhe
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Auch an Pfingsten wird in höheren Lagen der bayerischen Alpen noch außergewöhnlich viel Schnee liegen. Oberhalb von 1.800 Metern ist die Schneedecke vielerorts noch komplett geschlossen. Bergsteiger müssen deshalb besonders vorsichtig sein.