BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Nur noch halb so viele Gebiete haben strenge Dünge-Auflagen

    Nur noch für zwölf Prozent der landwirtschaftlich genutzten Fläche Bayerns gelten künftig strenge Richtlinien für die Düngung. Diese Änderung überrascht, denn die Nitratwerte haben sich nicht verbessert. Grund ist eine neue umstrittene Messmethode.

    Neue Studie: Lachgas macht Welternährung zum Klima-Problem

      Ein internationales Forscherteam hat eine umfassende "globale Inventur" zu Lachgas erstellt. Der neuen Studie zufolge trägt das Treibhausgas immer mehr zum Klimawandel bei. Ein wesentlicher Faktor: Düngung in der Landwirtschaft.

      Naturnaher Garten – einfach chaotisch oder wild und romantisch?
      • Artikel mit Bildergalerie

      Verwildert und morbide oder doch geordnete, romantische Wildnis? Naturnahe Gärten sind laut einer Studie der Landesanstalt für Wein- und Gartenbau alles andere als beliebt. Völlig zu Unrecht, finden zwei Hobby-Gärtner aus Veitshöchheim.

      Warum die Debatte um Gülle und Nitrat jetzt erst losgeht

        Vor fast zwei Jahren hat die EU-Kommission Deutschland wegen zu hoher Nitratwerte im Grundwasser verklagt. Heute fällt das Urteil. Doch egal wie es ausgeht: Die Diskussion um die richtige Düngung in der Landwirtschaft ist kompliziert.

        Ländlicher Raum: Bauern klagen über lahmes Internet
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Roboter im Stall, satellitengestützte Düngung auf dem Acker: Neue digitale Anwendungen für die Landwirtschaft drängen auf den Markt - und scheitern oft an der schlechten Netzabdeckung. Die Unzufriedenheit der Bauern wächst. Von Florian Regensburger

        100 Sekunden Rundschau: Bauern müssen Düngung dokumentieren
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Über 230 Tote bei Terror in Ägypten +++ SPD diskutiert über Regierungsbeteiligung +++ Simbabwe: Mnangagwa als Präsident vereidigt +++ Kartellamt prüft Lufthansa-Ticketpreise

        Nitratbelastung in Bayern weiter hoch
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Weitere Themen: Merkel und Macron beraten über europäische Verteidigungspolitik + Gröhe fordert faire Bezahlung von Pflegekräften + Lange Haftstrafen für Nemzow-Mord + Seehofer berät mit Bürgermeistern über saubere Luft in Städten

        Ursachen für Nitratbelastung identifiziert

          Angesichts erhöhter Nitratwerte im Grundwasser im Raum Hohenthann (Lkr. Landshut) wollen die Behörden mit einem umfangreichen Maßnahmenpaket gegensteuern. Nötig sei vor allem eine angepasste Düngung in dem landwirtschaftlich stark genutzten Gebiet.

          Trinkwasserstudie: Heidl wirft Umweltbundesamt Hetzekampage vor
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Der Streit zwischen dem Umweltbundesamt und dem Bayerischen Bauernverband spitzt sich zu. Im Bayerischen Rundfunk wies Präsident Heidl den Vorwurf vehement zurück, die Bauern seien für steigende Trinkwasserkosten verantwortlich.

          Trinkwasserstudie "abenteuerliche Modellrechung"

            Bayerns Bauernpräsident Walter Heidl hat die Studie des Umweltbundesamtes (UBA) über zu viel Düngung und steigende Wasserpreise als "abenteuerliche Modellrechnung" kritisiert. Gerade was Bayerns Landwirtschaft angehe, werde ein Zerrbild gezeichnet.