BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bundesrat stimmt neuer Düngeverordnung zu

    Der Bundesrat hat die umstrittene neue Düngeverordnung gebilligt. Sie sieht vor, dass Landwirte deutlich schärfere Vorschriften einhalten müssen, wenn sie Dünger ausbringen. Besonders Gebiete mit starker Grundwasserbelastung sollen geschützt werden.

    Neue Düngeregeln: Bundesregierung bittet EU um Fristverlängerung
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Nitratwerte in Deutschlands Böden sind zu hoch. Schon seit Jahren drängt die EU Deutschland zum Handeln. Neue Düngeregeln sollten nun Abhilfe schaffen, wurden jedoch von Protesten der Landwirte begleitet. Jetzt kommt die Coronakrise dazwischen.

    Streit zur Düngeverordnung noch nicht beigelegt
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Wie genau wird Deutschland die Düngeverordnung umsetzen? Anfang April will der Bundesrat über die Details abstimmen. Bis dahin müssen Bund und Länder noch einige Fragen klären, das hat die Agrarministerkonferenz deutlich gezeigt.

    Nach Bauern-Demos: Bayern erhöht Zahl der Nitrat-Messorte
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Angesichts neuer Düngeregeln kritisieren viele Landwirte, wie bislang die Nitratwerte im Grundwasser gemessen werden. Bayern hat nun angekündigt, die Zahl der Messstellen zu verdoppeln. Umweltminister Glauber sieht dennoch die Bauern gefordert.

    Oberpfälzer Landwirte protestieren gegen Düngeverordnung
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die EU kritisiert Deutschland, weil zu viel Nitrat im Grundwasser ist. Deshalb wird diskutiert, ob Landwirte weniger düngen sollen und schärfere Auflagen bekommen. Dagegen wehren sich die Landwirte, zum Beispiel in Burglengenfeld und Hahnbach.

    Diskussion um Düngeregeln: Verschärfen oder vereinfachen?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Gülle ist ein wertvoller Dünger für Pflanzen, zu viel davon aber ist ein Problem fürs Grundwasser - Stichwort Nitrat und Nitrit. Auf Druck der EU wird Deutschland die Düngeregeln noch einmal verschärfen. Das aber ärgert die Bauern.

    Bayern lehnt neue Düngeverordnung ab und droht mit Veto
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Auch in Bayern wehren sich die Bauern gegen die geplante neue Düngeverordnung des Bundes. Die Bayerische Staatsregierung fordert Änderungen im Sinne der Landwirte. In Augsburg haben am Sonntag 2.000 Landwirte demonstriert.

    Klärschlamm aus Schwandorf nach Straubing?

      Klärschlamm aus Schwandorf in der Oberpfalz könnte schon bald nach Straubing in Niederbayern transportiert werden. Der Zweckverband Thermische Klärschlammverwertung Schwandorf will sich dort an der geplanten Klärschlamm-Verbrennungsanlage beteiligen.

      #Faktenfuchs: Belasten Kläranlagen das Grundwasser?

        Landwirte sehen sich zu Unrecht beschuldigt in der Debatte um zu hohe Nitratwerte im Grundwasser. Sie verweisen auf Kläranlagen. Doch die sind laut Experten nicht für Nitrat-belastetes Grundwasser verantwortlich.

        Aus Sch… Gold machen: Alpaka-Mist als Dünger
        • Artikel mit Video-Inhalten

        In Ginolfs in der Rhön haben zwei junge Brüder die Landwirtschaft ihres Opas übernommen - mit ungewöhnlichen Tieren: Alpakas. Mit ihnen betreiben sie Landschaftspflege und bieten Wanderungen an. Und: Sie verkaufen den Mist als wertvollen Dünger.