BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Von Cyberattacken bis Malware: Landesamt meldet starken Anstieg

    Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht hat in Ansbach seinen Tätigkeitsbericht für 2019 vorgestellt. Demnach haben im Freistaat vor allem Cyberangriffe, Verschlüsselungstrojaner oder Malware stark zugenommen.

    Verfassungsschutz warnt vor Hackergruppe "Winnti"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die deutsche Wirtschaft ist durch Cyberangriffe bedroht. Das Bundesamt für Verfassungsschutz spricht jetzt eine Warnung aus. Mit einer Vielzahl an technischen Hilfsmitteln sollen Unternehmen erkennen können, ob sie ausgespäht werden.

    Cyberattacke von Europol: IS-Propaganda im Netz gelöscht
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In einer globalen Cyberattacke sind Tausende Webseiten mit islamistischer Propaganda gelöscht worden. Im Visier der Ermittler: das IS-Sprachrohr "Amaq". "Wir haben sie vorerst k.o. geschlagen", sagte die Staatsanwaltschaft in Belgien.

    Cyberkriminalität steigt weiter an
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Mehr Digitalisierung heißt mehr Tatgelegenheiten für Cyberkriminelle. Daher überrascht es kaum, dass im letzten Jahr die Cyberkriminalität weiter zugenommen hat. Und mittlerweile brauchen Täter gar keine große IT-Expertise mehr.

    Unternehmen rufen wegen Cyberattacken nach dem Staat
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Wirtschaft ist wegen der vielen Angriffe aus dem Internet regelrecht verunsichert. Das geht aus einer Umfrage des TÜV-Verbands hervor. Im August und September wurden über 500 deutschen Firmen mit mehr als zehn Mitarbeitern dafür befragt.

    E-Mail-Konten angegriffen: Iranische Hacker hatten USA im Visier
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ein "technisch zwar nicht sehr ausgeklügelter" Angriff, jedoch einer, der es auf eine Menge persönlicher Daten abgesehen hatte: Hacker aus dem Iran haben laut Microsoft eine Cyberattacke auf ein US-Wahlkampfteam versucht.

    Blackout: Stromkonzerne proben den Ernstfall

      Stromnetze sind ein kritisches Ziel von Hacker-Angriffen geworden. Beim größten deutschen Netzbetreiber Innogy geht heute ein Trainingszentrum in Betrieb, mit dem die ganze Strombranche besser geschult werden soll gegen mögliche Angriffe.

      Abwehr von Cyberattacken: Seehofer plant den Gegenangriff

        Die Abwehr von Cyberattacken wird künftig vom Innenministerium koordiniert. Doch Ressortchef Horst Seehofer (CSU) will nicht nur reagieren, sondern es den Behörden ermöglichen, zurückzuschlagen. Die Pläne werfen Fragen auf.

        EU-Kommission warnt vor Attacken auf Europawahl

          Die EU-Kommission hat vor Cyberattacken bei der Europawah gewarnt. Die Bedrohung demokratischer Prozesse und Institutionen durch solche Angriffe und Desinformationen müsse ernst genommen werden, so EU-Sicherheitskommissar King zur Funke Mediengruppe.

          100 Sekunden Rundschau: Mehr zivile Tote in Afghanistan denn je
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Deutschland nimmt 50 Bootsflüchtlinge von Italien +++ US-Geheimdienst warnt vor Cyberattacken aus Russland +++Türkei gedenkt Putschversuch von 2016 +++ Kocherlball in München