BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Garmischer Ladenbesitzer betreiben nun eigene Corona-Teststation

  • Artikel mit Video-Inhalten

Osterferien, Neuschnee, Sonnenschein - aber trotzdem keine Touristen in Garmisch-Partenkirchen. Obwohl Hoteliers und Ladenbesitzerinnen eigentlich vorbereitet wären. Nun haben sie das Testen selbst in die Hand genommen.

Neue Rosenheimer Schnellteststationen warten auf Freiwillige

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Seit Montag sind in Stadt und Landkreis Rosenheim sechs neue Corona-Schnellteststationen in Betrieb. Das BRK will das Angebot mehr bekannt machen. Denn bisher werden sie noch zu wenig genutzt.

Oberfränkische Landkreise bieten immer mehr Schnelltests an

  • Artikel mit Audio-Inhalten

In Oberfrankens Kommunen wächst das Angebot an Schnellteststellen. Im Landkreis Bayreuth steigt ein Sportverein den Testbetrieb mit ein. Andernorts werden Hausärzte und Apotheken aktiv.

Abstrich-Aktion: Region Hof stockt Corona-Testzentren auf 28 auf

  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Um das Infektionsgeschehen im Raum Hof einzudämmen, startet das Landratsamt eine Test-Offensive. Die bisher sechs Testzentren sollen auf 28 erweitert werden. Die Zahl der positiven Test-Ergebnisse bewegt sich im Landkreis indes im Promillebereich.

Neue Corona-Teststation für Berufskraftfahrer im Inntal

    An der Ausfahrt Reischenhart an der A93 gibt es seit heute eine neue Corona-Teststation. Sie wurde vor allem für Berufskraftfahrer eingerichtet, die in Richtung Tirol und Italien unterwegs sind. Sie ist jedoch nur ein Back-up für Grenzkontrollen.

    Tschechien richtet Corona-Teststation für Lkw-Fahrer ein

      Seit Mitternacht gelten verschärfte deutschen Einreiseregeln zum Schutz vor gefährlichen Coronavirus-Mutationen. Die Feuerwehr aus Tschechien hat nun für Lastwagen-Fahrer eine eigene Teststation eingerichtet.

      Testzentrum Schirnding: 100 Corona-Fälle an Grenze zu Tschechien

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Seit drei Tagen gilt Tschechien als Hochrisikogebiet, für Berufspendler aus dem Nachbarland wurde eine verschärfte Testpflicht eingeführt. Das Ergebnis bislang: Knapp 100 positive Befunde allein im Testzentrum im oberfränkischen Schirnding.

      Ruhigere Lage an den Corona-Teststationen an der Grenze

        Nachdem es am Montagvormittag lange Schlangen von Grenzpendlern vor einigen Corona-Testzentren an der tschechisch-bayerischen Grenze gab, stellt sich die Situation aktuell deutlich entspannter da. Aber es wurden weiterhin Tests durchgeführt.

        Nach Ansturm auf Teststation: Schirnding verdoppelt Kapazitäten

        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Nachdem es am Wochenende zu langen Warteschlagen an der Corona-Teststation in Schirnding gegeben hat, sind die Testkapazitäten ausgebaut worden. Den 1.500 Pendlern stehen nun mehr Teststrecken zur Verfügung. Die Inzidenzwerte in Tschechien sind hoch.

        Testpflicht für Pendler: Unternehmen wollen zügige Abwicklung

        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Lange Staus haben sich in der Früh vor den Corona-Teststationen an der tschechischen Grenze gebildet, denn: Pendler brauchen seit dem Wochenende einen negativen Corona-Test. Unternehmen beklagen Einschränkungen und fordern eine zügigere Abwicklung.