BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Koch übt Kritik an Zuschauer-Regeln: "Unsäglich"

  • Artikel mit Video-Inhalten

Bei Events im Freien sollen weiter nur maximal 500 Zuschauer auf festen Sitzplätzen zugelassen werden. Rainer Koch, der Präsident des Bayerischen Fußballverbandes, kritisiert die Regeln im BR-Interview und fordert Verbesserungen.

Sperrung am Würzburger Mainkai laut Polizei friedlich verlaufen

  • Artikel mit Video-Inhalten

Zu laut, in zu großen Gruppen, ohne Abstand – feiernde Jugendliche haben zuletzt in Würzburg für Ärger bei Anwohnern und der Stadt gesorgt. Die Konsequenz: eine nächtliche Sperrung des Mainkais. Die erste Nacht verlief laut Polizei friedlich.

Plötzlich wieder Kontakte: Die ungewohnte Nähe nach dem Lockdown

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Infektionszahlen sinken und die Corona-Regeln werden gelockert. Jetzt treffen wir wieder mehr Menschen. Noch auf Abstand getrimmt, fühlt sich die zurückgewonnene Nähe oft fremd an. Doch wir können uns wieder aneinander gewöhnen, sagen Experten.

Corona-Lockerungen: Endlich wieder in den Freizeitpark!

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Aufbruchsstimmung in Freizeitparks: Bayern hat als letztes Bundesland in Deutschland die Wiedereröffnung von Freizeitparks erlaubt. Seit dieser Woche können Besucher wieder Achterbahn fahren. Eine Übersicht über die geöffneten Parks und Regeln.

Was gilt wo? Neue Corona-Lockerungen in Bayern

    In Bayern sind aufgrund niedriger Inzidenzen vielerorts umfassende Corona-Lockerungen möglich. Bei hohen Zahlen gelten die einheitlichen Beschränkungen der Bundes-Notbremse. Alles zu den Regeln und wie die Entwicklung in Ihrem Landkreis aussieht.

    Start der Fußball-EM: Polizei in Unterfranken ist vorbereitet

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Kleine Siegesfeiern und Autokorsos: Darauf stellt sich die unterfränkische Polizei im Zeitraum der Fußball-Europameisterschaft ein. Die Feiernden sollten sich "im Freudentaumel" aber an die Corona-Regeln halten, so der Appell der Polizei.

    Corona-Lockerungen: Was jetzt in Bayern gilt

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Inzidenzwert sinkt, die Zahl der Geimpften steigt: Bayern nimmt deswegen weitere Öffnungsschritte vor. Seit Montag ist unter anderem Innengastronomie wieder erlaubt und die Kontaktbeschränkungen werden gelockert. Die Corona-Regeln im Überblick.

    IHK Schwaben begrüßt Corona-Lockerungen

      Am Montag traten etliche neue Corona-Regeln in Kraft. Die IHK Schwaben lobt die Beschlüsse, bezeichnet sie aber gleichzeitig als überfällig. Heftige Kritik übt die Kammer daran, dass sich die Politik nach wir vor an der 7-Tages-Inzidenz orientiere.

      BR24Live: Söder informiert über Corona-Lockerungen in Bayern

      • Artikel mit Video-Inhalten

      In München berät die Staatsregierung, welche Lockerungen angesichts der sinkenden Corona-Zahlen als Nächstes möglich werden. Hoffnung machen sich unter anderem Gastronomen und Sportvereine. Auch die Kontaktbeschränkungen könnten neu geregelt werden.

      Gartenschau Lindau: 6.600 Dauerkarten verkauft

        Trotz der Corona-Auflagen haben sich bislang 6.600 Menschen eine Dauerkarte für die Lindauer Gartenschau gesichert. Seit heute gilt ein neues Motto, es lautet schlicht: Gipfel. Am Samstag tritt eine weitere Lockerung der Corona-Regeln in Kraft.