BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Mehrere Polizei-Einsätze wegen Corona-Partys in Unterfranken

    Eine Party mit Musik-Anlage und Alkohol auf dem Jugendzeltplatz in Aub im Landkreis Würzburg, eine Feier mit Shisha und Alkohol in einer Wohnung in Röllbach im Landkreis Miltenberg: Die Polizei musste mehrfach ausrücken und Corona-Partys auflösen.

    Polizeieinsatz in Speichersdorf: Corona-Party endet blutig
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Weil es bei einer privaten Corona-Party zu einem Streit kam, musste ein 52-jähriger Mann mit Schnittverletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Er sei zuvor geschubst worden und stürzte dann durch eine Glastür hindurch.

    Bislang keine Infektionen bei Corona-Party festgestellt

      Knapp zwei Wochen nach der Party im Nürnberger Club Mach1 konnten bislang keine weiteren infizierten Personen ermittelt werden. Das sagte Norbert Kellermann vom Gesundheitsamt der Stadt Nürnberg auf BR-Anfrage.

      Corona-Party: Verfahren gegen Nürnberger Club eingeleitet

        Das Nürnberger Ordnungsamt hat ein Verfahren gegen den Club "Mach1" eingeleitet. Zuvor war bekannt geworden, dass ein Corona-Infizierter dort auf einer Party war. Es drohen hohe Geldstrafen.

        Nach Corona-Party: Bußgeldverfahren gegen Infizierten
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Gegen den jungen Mann aus Fürth, der trotz Corona-Quarantäne an einer Party in Nürnberg teilnahm, ist ein Bußgeldverfahren eingeleitet worden. Im Höchstfall werden für den Mitte-20-Jährigen 10.000 Euro fällig.

        Nürnberger "Corona-Party" war keine private Feier
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Bei der Corona-Party im Nürnberger Club "Mach1" handelte es sich nicht um eine Privatfeier oder geschlossene Gesellschaft. Das zeigen Recherchen des Ordnungsamtes. Die Stadt will nun die Clubszene stärker kontrollieren.

        Reit im Winkl: Corona-Party entpuppt sich als Politiker-Sitzung

          Vor kurzem wurde die Polizei zu einer eigentlich geschlossenen Gaststätte gerufen, deren Besitzer für die CSU im Reit im Winkler Gemeinderat sitzt. Lag ein Verstoß gegen die Kontaktbeschränkungen vor? Nein, hier tagten Politiker.

          Schwedische Stadt geht mit Hühnermist gegen Walpurgisfeste vor

            Vor der Walpurgisnacht feiern alljährlich junge Menschen im Stadtpark von Lund. Um das dieses Jahr zu verhindern will die schwedische Stadt eine Tonne Hühnermist im Stadtpark verteilen. Damit wollen Behörden nicht nur Menschenansammlungen vorbeugen.