BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Corona-Ticker Schwaben: Verschärfte Maßnahmen für LK Neu-Ulm

    Im Landkreis Neu-Ulm gelten ab heute verschärfte Corona-Maßnahmen. Die 7-Tage Inzidenz hatte die 200-Fälle-Marke überschritten und lag am Dienstag bei 217,5. Die Corona-Entwicklung in Schwaben im Ticker.

    Sechs Städte und Landkreise über Corona-Inzidenzwert 300
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Seit heute gelten strengere Corona-Regeln im Freistaat. Bei einer Sieben-Tage-Inzidenz von über 300 drohen noch striktere Maßnahmen wie etwa Ausgangsbeschränkungen. Das gilt jetzt auch für den Landkreis Freyung-Grafenau.

    Glühwein-Verbot und Ausgangsbeschränkung in Nürnberg
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Stadt Nürnberg führt wegen der stark gestiegenen Corona-Inzidenz-Zahlen eine strikte Ausgangsbeschränkung und ein Alkoholverbot für die Innenstadt ein. Außerdem soll an weiterführenden Schulen ab nächstem Montag Wechselunterricht stattfinden.

    BR24Live: Strikte Regeln für Corona-Hotspot Nürnberg?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Seit Sonntag ist die Stadt Nürnberg Corona-Hotspot. Der 7-Tage-Inzidenzwert liegt seither über der kritischen Marke von 300. Jetzt reagiert die Stadt mit neuen Maßnahmen. Die Pressekonferenz jetzt live bei BR24.

    In Augsburg wird nationale Gesundheitsreserve eingerichtet

      Das Corona-Kabinett der Bundesregierung hat beschlossen, dass bis Ende des Jahres 2021 eine sogenannte nationale Gesundheitsreserve aufgebaut werden soll. Einer der insgesamt 19 Standorte dafür wird demnach Augsburg sein.

      Landkreise Passau und Regen verhängen Ausgangsbeschränkungen
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bayernweit gelten ab Dienstag verschärfte Corona-Regeln. In Hotspots mit Inzidenzwerten über 300 sollen aber noch striktere Maßnahmen ergriffen werden. Auf die Bürger in den Landkreisen Regen und Passau kommen jetzt Ausgangsbeschränkungen zu.

      Corona-Hotspot Passau: Verschärfte Regeln bleiben wohl länger
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Passaus Oberbürgermeister Jürgen Dupper geht davon aus, dass die strengen Corona-Maßnahmen in der Stadt wohl noch länger bestehen bleiben. Das hat er bei einer Pressekonferenz am Montagabend mitgeteilt. Eine Entspannung ist nicht in Sicht.

      Ministerinnen mahnen: Corona-Regeln gelten auch für den Nikolaus

        Es dürfe nicht passieren, dass er neben Geschenken "auch das Virus im Gepäck hat": Die Ministerinnen Huml und Trautner haben darauf hingewiesen, dass die Corona-Kontaktbeschränkungen auch für den Nikolaus gelten.

        Inzidenzwert über 300: Stadt Nürnberg berät über neue Maßnahmen

          Nachdem der 7-Tage-Inzidenzwert in der Stadt Nürnberg die 300er Marke überschritten hat, berät die Stadt heute über neue Maßnahmen. Vor allem in Schulen könnte es Einschränkungen geben - ein Gymnasium hat bereits auf digitalen Unterricht umgestellt.

          Bahn, Immobilien und Holzöfen: Das ändert sich im Dezember

            Zum Jahresende treten – neben neuen Corona-Maßnahmen – auch Veränderungen bei der Bahn sowie im Immobilienbereich in Kraft. Und für einige Besitzer von alten Holzöfen heißt es: Abschied nehmen. Die Änderungen im Dezember im Überblick.