BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Was gilt wo? Neue Corona-Lockerungen in Bayern

    In Bayern sind aufgrund niedriger Inzidenzen vielerorts umfassende Corona-Lockerungen möglich. Bei hohen Zahlen gelten die einheitlichen Beschränkungen der Bundes-Notbremse. Alles zu den Regeln und wie die Entwicklung in Ihrem Landkreis aussieht.

    Bayerns Arbeitsmarkt auf Erholungskurs – aber mit Belastungen

    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der bayerische Arbeitsmarkt ist auf Erholungskurs. Die Beschäftigung im Freistaat steigt. Das sei "ein gutes Zeichen", so der Chef der bayerischen Arbeitsagenturen, Holtzwart. Die Kurzarbeit geht zwar zurück, aber die Corona-Pandemie wirkt noch nach.

    Arbeitsmarkt: Mehr Stellenangebote und weniger Arbeitslose

      Der bayerische Arbeitsmarkt ist auf Erholungskurs. Auch die Beschäftigung in Oberfranken steigt, im Juni waren es knapp 1.000 Arbeitslose weniger, als noch im Mai. Durch die Corona-Lockerungen gibt es auch mehr Stellenangebote.

      Corona-Lockerungen: Würzburger Brückenschoppen wieder erlaubt

        Pünktlich zum Wochenende darf auf der Alten Mainbrücke in Würzburg wieder "geschöppelt" werden: Nach dem Wegfallen der Maskenpflicht auf der Brücke ist ab sofort auch wieder der sogenannte Brückenschoppen erlaubt.

        Corona-Lockerung: Prostitutionsstätten in Bayern dürfen öffnen

          Der Betrieb von Prostitutionsstätten in Bayern ist wieder erlaubt: Nachdem der Verwaltungsgerichtshof das Verbot vorläufig außer Vollzug gesetzt hatte, hat das Gesundheitsministerium die Corona-Verordnung geändert. Bordelle bleiben aber geschlossen.

          "Wir wollten mehr": Reaktionen auf Masken-Lockerung an Schulen

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Für ältere bayerische Schüler bleibt's bei der Maskenpflicht im Unterricht, für jüngere fällt sie ab diesem Mittwoch weg. Spitzenpolitikern mehrerer Parteien geht die neue Corona-Lockerung nicht weit genug, Lehrerverbände mahnen dagegen zur Vorsicht.

          Gefährdet Delta-Variante weitere Lockerungen in Bayern?

          • Artikel mit Video-Inhalten

          In Bayern gibt es vorerst keine weiteren Corona-Lockerungen - auch wegen der ansteckenderen Delta-Variante. Zwar sind die Zahlen in Bayern noch sehr niedrig, die Staatsregierung warnt trotzdem vor einer Ausbreitung. Daran gibt es auch Kritik.

          Familienfreuden: Babyboom nach Corona-Lockerungen

            Da können selbst Wirtschaftsdaten nicht mithalten: in Deutschland sprang die Geburtenrate im Frühjahr um ganze zehn Prozent nach oben. Nach der Lockdown-Langeweile gab es mit den Lockerungen offenbar eine Menge Lebensfreude nachzuholen.

            Wegen Delta-Variante: Großbritannien verschiebt Lockerungen

              Die britische Regierung will die bislang für den 21. Juni angedachten Corona-Lockerungen um vier Wochen verschieben. Der sogenannte "Tag der Freiheit" kommt zu früh, nachdem sich die Delta-Variante des Virus weiter ausbreitet.

              Kinos in Bayern: Keine Zeit zu sterben

                Bayern hat die Corona-Regeln gelockert: für die Gastronomie, für Schulen und Kitas, sogar Reisen ist eingeschränkt wieder möglich. Und die Kinos? Die Konkurrenz mit Namen "Streamingdienst" ist härter geworden.