BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Sechs Corona-Demos in München - 33 Maskenverstöße
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bei sechs Demonstrationen gegen die Corona-Politik in München waren am Sonntag insgesamt 500 Polizisten im Einsatz. Außer einer Festnahme mit kurzer Drängelei am Marienplatz verliefen die Proteste ohne große Zwischenfälle.

Studie: Querdenken-Demos haben zu mehr Infektionen geführt

    Hätte der Anstieg der Coronavirus-Infektionen im Herbst verhindert werden können? Zumindest teilweise, wie eine Studie nahelegt. Denn Anti-Corona-Demos haben dazu beigetragen, dass sich das Virus in Deutschland stark ausbreiten konnte.

    Corona-Demonstration in München trotz Ausgangssperre
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In München, in Lauf an der Pegnitz und an anderen Orten in Bayern haben heute Demonstrationen gegen die aktuellen Corona-Maßnahmen stattgefunden. Die Demonstration in München wurde trotz Ausgangssperre bis 22.15 Uhr genehmigt.

    Corona-Demo trotz Ausgangssperre: Polizeigewerkschaft übt Kritik
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Corona-Demo in München stößt auf immer mehr Kritik. Polizeigewerkschafter kritisieren, dass die Veranstaltung während der Ausgangssperre stattfinden durfte. Innenminister Herrmann hofft auf andere Gerichts-Entscheidungen in der Zukunft.

    Demo trotz Ausgangssperre: Gericht begründet Entscheidung
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die "Querdenken"-Demo am Sonntag in München wird rege diskutiert. Trotz Ausgangssperre hatte der Bayerische Verwaltungsgerichtshof entschieden, die Demonstration stattfinden zu lassen. Er betont, dies sei keine abschließende Aussage gewesen.

    Corona-Demo in München trotz Ausgangssperre
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach der Corona-Demo vor dem Bayerischen Verwaltungsgerichtshof in München hat die Polizei eine positive Bilanz gezogen. Das Gericht hatte die Demo trotz nächtlicher Ausgangssperre genehmigt. Rund 300 Menschen nahmen teil, 100 mehr als erlaubt.

    Zwei Männer bei Corona-Demo von Auto angefahren und verletzt

      Zwei Männer sind am Rande einer Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen in Würzburg von einem Auto angefahren und leicht verletzt worden. Sie waren gerade dabei, auf der Straße eine Lautsprecherbox zu reparieren.

      Trotz Verbot: Corona-Demo in Fürth und Erlangen
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Trotz Verbots haben am Sonntagnachmittag (17.01) Gegner der Corona-Maßnahmen in Fürth demonstriert. Sie hatten die Demo ursprünglich in Nürnberg geplant und waren dann nach Fürth ausgewichen. Die Polizei löste die Veranstaltung nach kurzer Zeit auf.

      Wegen Auftritten bei Corona-Demos: Polizist wird suspendiert

        Das Polizeipräsidium Schwaben Nord hat einen Beamten vom Dienst suspendiert. Der Mann war mehrmals als Redner bei Demos gegen die Corona-Maßnahmen auf der Bühne. Aus dem Dienst entlassen ist er aber nicht, es läuft noch ein Disziplinarverfahren.

        A73-Protest: Herrmann kündigt harte Strafen für Corona-Gegner an
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat den Blockade-Versuch einiger Gegner der Corona-Maßnahmen auf der A73 auf das Schärfste verurteilt. Er sprach von einer neuen Dimension des Protests und kündigte harte Sanktionen für derlei Aktionen an.