BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Corona-Kontaktnachverfolgung: Verstärkung für Nürnberg

    Wenn jemand an Corona erkrankt ist oder positiv getestet wurde, geht für die Gesundheitsämter die Suche los: Wen hat der oder die Betroffene getroffen? Für diese Nachverfolgung bekommt das Nürnberger Gesundheitsamt nun Verstärkung.

    "Wir laufen hinterher": Chaos in bayerischen Gesundheitsämtern
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Gesundheitsämter und ihre Contact-Tracing-Teams (CTT) sollen laut Bundesregierung ein zentrales Mittel beim Kampf gegen Corona sein. Eine Umfrage des BR ergab nun: Die meisten Gesundheitsämter in Bayern sind massiv überlastet und überfordert.

    Kontaktnachverfolger spricht von "katastrophalen" Zuständen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Seit einem halben Jahr arbeitet Claus in einem Contact-Tracing-Team (CTT). Dem BR schildert er seine Arbeitsbedingungen: Schlechte Ausstattung, keine einheitlichen Vorgaben, Hilfskräfte werden ständig neu eingelernt.

    Im Kampf gegen Corona: Kontaktverfolgung in Messe München
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Eine Halle auf dem Münchner Messegelände spielt ab Dienstag eine wichtige Rolle bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie: Sie ist der neue zentrale Standort für die sogenannten Contact-Tracing-Teams, die vor großen Herausforderungen stehen.

    Kemptener Reisebüro: Keine Anstellung als Contact Tracing Team

      Ein Reisebüro im Oberallgäu wollte die Gesundheitsämter bei der Nachverfolgung von Corona-Infektionsketten unterstützen. Die entsprechende Qualifikation der Mitarbeiter wäre vorhanden. Doch das Gesundheitsamt lehnt nun aus finanziellen Gründen ab.

      Kontaktnachverfolgung: Soldaten kämpfen gegen Corona-Ausbreitung
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Landkreis Günzburg ist dunkelrot auf der Corona-Landkarte. Die vielen Fälle brachten die Kontaktnachverfolgung im Gesundheitsamt an die Grenzen. Deswegen helfen über 30 Bundeswehrsoldaten im Contact-Tracing-Team mit.

      Reisebüro in Kempten bietet Hilfe als Contact-Tracing-Team an
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Wie kann man sich nützlich machen, wenn der normale Job in diesen Zeiten weggebrochen ist? Ein Reisebüro im Oberallgäu würde gern die Gesundheitsämter bei der Nachverfolgung von Corona-Infektionsketten unterstützen. Die Qualifikation wäre da.

      Kontaktnachverfolgung: Gesundheitsämter in Bayern am Limit

        Die Zahlen der Corona-Neuinfizierten in Bayern sind hoch, Infektionsketten werden immer schwieriger nachvollziehbar. Die meisten Gesundheitsämter arbeiten am Limit. Manche kommen bei der Kontaktnachverfolgung schon jetzt nicht mehr hinterher.

        Corona-Nachverfolgung: Sind die Gesundheitsämter überfordert?
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Positiv getestet - und jetzt? Dann müssten eigentlich die Gesundheitsämter eine Ansage machen. Doch die sind oftmals zu spät dran oder reagieren nur unzureichend. Bayerns Gesundheitsministerin sieht die Staatsregierung trotzdem gut gerüstet.

        Corona bei Urlaubern: Sind Schwabens Gesundheitsämter bereit?
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Seit Anfang August steigen die Corona-Zahlen in Schwaben wieder. Das liegt mitunter an den Urlaubs-Rückkehrern aus Risikogebieten. Stellt sich die Frage: Wie gut sind Schwabens Gesundheitsämter darauf vorbereitet?